Information ausblenden

Aufgefrischt - GarageBand 10.1

Die Einsteiger-DAW Apple GarageBand wurde aufgefrischt und steht nun in der Version 10.1 den OS X-Nutzer zur Verfügung (+ v10.9).


Die Einsteiger-DAW Apple GarageBand wurde aufgefrischt und steht nun in der Version 10.1 den OS X-Nutzer zur Verfügung (+ v10.9).

[​IMG]

GarageBand 10.1 ist dank der zehn neuen Drummer nun gewappnet für eine Vielzahl von Elektro- und Hip-Hop-Stilen wie House, Trap, Techno, Dubstep und mehr. Mehr als 100 Synthesizer-Patches im Bereich EDM und Hip-Hop sowie das Sound-Morphing mit dem neuen Smart Control „Transform Pad“ versichern facettenreiche Klangwelten. Zudem können die Bewegungen der Smart Controls für die Software-Instrumente aufgezeichnet werden, um die Performances von Effekt- und Tonanpassungen aufzunehmen. Die neuen Force-Touch Trackpads der aktuellen Macbook-Generation wird ebenfalls unterstützt.
[​IMG]
GarageBand ist ein einfaches Tonstudio direkt auf dem Mac – mit einer integrierten Sound-Bibliothek inklusive Software-Instrumenten, Presets für Gitarre und Stimme sowie virtuellen Studio-Drummern. Die lockere Oberfläche erlaubt das Komponieren, Üben und Aufnehmen von Songs - weltweites Teilen ist ebenfalls möglich. GarageBand 10.1 ist auf allen neuen Macs vorinstalliert und ist als kostenloses Software-Update für bestehende GarageBand-Anwender (v10.0 und neuer) erhältlich. Neukunden erhalten GarageBand für 4,99 Euro über den Mac App Store.