Arturia KeyLab Essential - Erhältlich ab Juni 2017

Voll ausgestattete universelle MIDI Controller Keyboards


Budgetbewusste Musiker stehen deutlich im Vordergrund. Zumindest wenn es um die KeyLab Essential MIDI Controller Keyboards von Arturia geht. Die Controller gibt es mit 49 und 61 Tasten. Dazu kommen intuitive Performance Controller und eine DAW-Integration. Arturia legt zusätzlich noch 3 Softwaretitel dazu

keylab-essential-49-image.png

keylab-essential-61-image.png

Die wichtigsten Merkmale sind:

  • 49 oder 61 Tasten (velocity sensitive)
  • Pitch Bend & Modulation Räder
  • Transposition in Halbton- und Oktavschritten
  • MCU / HUI Kompatibilität für DAW-Integration
  • 8 RGB Performance Pads
  • 9 Fader & Potis
  • DAW Command Center & Transport Sektion
  • 1 DAW-assigned memory (Mapping für Potis & Faders für PAN- und Pegel-Steuerung)
  • 1 Analog Lab-assigned memory (Mapping für Poti & Faders für die Steuerung von Arturia PlugIns.)
  • 6 Nutzerspeicherplätze
  • “Chord play” Modus
  • Twin-line LCD Display
  • USB, (Kompatibel mit OS and Android Geräten)
  • Musik-Software Bundle
  • Optional: Sustain Pedal und Netzteil

KeyLab Essential MIDI Controller-Keyboards sollen laut Arturia ab Juni 2017 erhältlich sein.

Die 49-Tasten Version hat einen UVP von 199€. Die 61-Tasten Version soll 249€ kosten.

Derzeit werden die Tools Analog Lab 2, Ableton Live Lite und UVI Grand Piano Model D beigelegt.

Mehr Informationen gibt es hier:
https://www.arturia.com/keylab-essential-61/overview


SoulFrontier bedankt sich.