Produktnews - Alesis PhonoLink - Stereo Cinch-zu-USB-Kabel

die einfachste Möglichkeit zur USB Anbindung von Plattenspielern, Kassettendecks oder Mixern

Schlagworte:

PhonoLink bietet die einfachste Möglichkeit zur USB Anbindung von Plattenspielern, Kassettendecks, Mixern oder fast jeder anderen Audioquelle mit Linepegel an den Computer, um Stereosignale in hoher Qualität aufzunehmen.

[​IMG]
Das AudioLink Series USB-Audio Kabel überträgt dank des integrierten Analog/Digital Wandlersystems Audiosignale in 16-Bit/44,1 kHz Studioqualität. PhonoLink wird als Plug-und-Play USB Audiointerface am Mac oder PC ohne zusätzliche Treiber erkannt und funktioniert mit fast jeder beliebigen Audiosoftware. Alesis PhonoLink wird im ersten Quartal 2010 lieferbar sein.

Features:
  • Anschluß von Plattenspielern, Kassettendecks, Mixern oder anderen Stereosignalquellen mit Line Pegel über USB
  • Integriertes Analog/Digital Wandlersystem
  • 16-Bit/44,1 kHz Audioqualität
  • Plug-und-Play Verbindung zum Mac und PC
  • Kabellänge 2 m
  • Kompatibel mit den meisten Audioprogrammen auf Mac und Windows

    1. Blierck 29.07.11
      Das goldene "Dingsda" soll für die Erdung eines Plattenspielers dienen? So richtig verstanden habe ich das aus anderen Berichten nicht. Hier: http://cgi.ebay.de/Q-Sonic-Audio-Digitalisierer-MP3-Recorder-AD-310-USB-/150542163101 Der Q-Sonic AD 310 USB ist deutlich günstiger und bietet sogar einen Miniklinken-Stecker für den Kopfhörerausgang einer Quelle. Somit spart man sich ein Miniklinke-auf-Chinch(male)-Kabel, wenn das Gerät keinen Chinch-Ausgang besitzt.