Information ausblenden

Alesis erweitert Q- und QX Serien um drei weitere Controller

Neue Modelle QX25, QX61 und Q61 auf der NAMM



Alesis stellt auf der diesjährigen NAMM in Anaheim drei neue Keyboardcontroller vor, welche die günstige Q- und QX-Serie ergänzen. Allen gemeinsam ist die anschlagdynamische Tastatur, die in der Lage ist Patchwechselbefehle zu senden. Zusätzlich besitzt jedes Modell der Serie darüber hinaus ein Pitch- und ein Modulationsrad. Zur Verbindung mit einem Mac oder PC bieten auch die Neuzugänge traditionelle MIDI Ein- und Ausgänge sowie USB MIDI.



[​IMG]
Die auffälligsten Unterscheidungsmerkmale liegen zum einen im Tastaturumfang, zum anderen in der Anzahl verfügbarer Echtzeitcontroller. So bieten die beiden neuen QX Modelle QX25 und QX61 acht Drehregler sowie vier anschlagdynamische Drumpads mit Hintergrundbeleuchtung, beim QX61 stehen noch acht weitere Fader zur Verfügung. Hierdurch sind tiefergehende Eingriffe ins Sounddesign oder authentische Livesimulationen, z.B. von Zugriegeln einer Orgel, möglich. Das kompakte Modell QX25 verfügt über 25 Tasten, während sich das QX61 mit 61 Tasten in erster Linie an Projektstudios und Liveperformer richtet.

Auch die Q-Serie wird nun neben den bereits verfügbaren Q25 und Q49 um eine 61 Tasten Version nach oben ergänzt. Das neue Q61 besitzt wie die kleineren Modelle einen frei zuweisbaren Lautstärke-/Datenfader, anschlagdynamische Tasten und einen Sustainpedal-Eingang.

Transporttaster und Oktavwahlschalter runden die Ausstattung der Controller ab, sodass problemlos auf MIDI-Expander oder Softwareklangerzeuger zugegriffen werden kann. An den Computer angeschlossen, werden sämtliche Modelle der Q-Serie per USB mit Strom versorgt. Für den exklusiven Betrieb mit MIDI Hardware kann ein optionales Netzteil verwendet werden.

Alle Controller der Q-Serie werden weiterhin mit der Ableton Live Lite Alesis Edition Software ausgeliefert; einer "All-in-One" Lösung mit der Liveperformances, Aufnahme und Wiedergabe eigener Produktionen möglich sind.

Die neuen Modelle werden voraussichtlich in Q2 2012 ausgeliefert.

QX25: 119,- €
QX61: 199,- €
Q61: 149,- €


[​IMG]


Features QX25
  • 25-Tasten Keyboard Controller
  • Anschlagdynamische Tastatur mit Modulations- und Pitchrad
  • Vier hintergrundbeleuchtete Drum Pads
  • Acht Drehregler zur Justierung von Panorama oder anderen Werten
  • Sechs frei zuweisbare Transporttasten
  • USB-MIDI und traditioneller MIDI-Ausgang für die Nutzung mit Mac, PC oder MIDI Hardware
  • Ableton Live Lite Alesis Edition Software im Lieferumfang enthalten
  • Spannungsversorgung über USB oder ein optionales Netzteil

Features QX61
  • 61-Tasten Keyboard Controller
  • Anschlagdynamische Tastatur mit Modulations- und Pitchrad
  • Acht Fader zur Lautstärkeregelung oder zur Steuerung von Synthparametern
  • Vier hintergrundbeleuchtete Drum Pads
  • Acht Drehregler zur Justierung von Panorama oder anderen Werten
  • Sechs frei zuweisbare Transporttasten
  • USB-MIDI und traditioneller MIDI-Ausgang für die Nutzung mit Mac, PC oder MIDI Hardware
  • Ableton Live Lite Alesis Edition software im Lieferumfang enthalten
  • Spannungsversorgung über USB oder ein optionales Netzteil

Features Q61
  • Keyboard Controller mit 61 Tasten
  • Lässt sich mit nahezu jeder Musiksoftware und MIDI Geräten einsetzen
  • USB-MIDI und herkömmliche MIDI Anschlüsse zum Anschluss des Q49 an Mac, PC und externer MIDI Hardware
  • Pitch und Modulation Räder, Octave Up und Down Tasten, zuweisbarer Data Fader
  • Sendet Programmwechselbefehle über die Tastatur

    1. Kai Uwe Chonishvili 15.08.12
      Laut Pressemitteilung beginnt Alesis ab sofort mit der Auslieferung des Alesis QX25 für 119 Euro UVP. Straßenpreis liegt bei 99 Euro.