Information ausblenden

Acon Digital Restoration Suite veröffentlicht

Plugin-Sammlung entfernt gezielt Störgeräusche


Rauschen, Brummen, Knacksen oder schlecht ausgesteuerte Aufnahmen stören jeden Hörgenuss, doch mit der Restoration Suite verspricht der Hersteller Acon Digital Abhilfe. Diese Plugin-Sammlung soll durch ihre hochspezifischen Algorithmen sehr effektiv arbeiten, sodass Toningenieure wie auch Einsteiger schnell zu sehr guten Ergebnissen kommen. In der neuen Acon Digital Restoration Suite stecken jahrelange Forschung und Entwicklung im Bereich der Rauschminderung und Audiobearbeitung. Zur Plugin-Suite gehören die Werkzeuge DeNoise zur Rauschminderung, DeHum, um Brumm- und Surrgeräusche herauszufiltern, DeClick, mit dem sich die typischen Knack- und Knistergeräusche von Schallplattenaufnahmen retuschieren lassen sowie DeClip, um Verzerrungen und Übersteuerungen zu korrigieren. Voraussetzung für den Einsatz ist eine VST- oder AU-fähige Host-Anwendung, die es erlaubt, die Plugins zu betreiben. „Wir überschreiten erstmals die Windows-Welt und stoßen mit einer Software in den Macintosh-Markt vor“, so Stian Aagedal, Geschäftsführer und Chef-Entwickler von Acon AS. Er ist sich sicher, dass sich auf diesem qualitätsbewussten Wachstumsmarkt die Plugins- vor allem wegen ihrer eleganten Ergonomie - durchsetzen werden.
[​IMG]
Die Plugin-Sammlung Acon Digital Restoration Suite ist ab sofort für Windows- und Mac-Nutzer zum Preis von 99,90 US-Dollar im Onlinestore des Herstellers verfügbar.