Information ausblenden

Acon AS DeVerberate - Cleveres Tool für den Nachhall

Nachhall und Raumakustik gezielt nachbearbeiten


Das deutsche Unternehmen Acon AS stellt mit DeVerberate ein Plugin vor, mit dem der Nutzer das Verhältnis von Direkt- und Raumschall neu balancieren kann. Dank fortschrittlicher Algorithmen kann mit Acon AS DeVerberate das Eingangssignal - unabhängig von der Anzahl der Audiokanäle - in das Direkt- und das Nachhallsignal getrennt und manipuliert werden, so die Pressemitteilung. Die Ausgangspegel beider Signalkomponenten lassen sich unabhängig voneinander einstellen. Der Nachhall kann somit gezielt verstärkt oder begrenzt werden. Der Verbesserungsprozess lässt sich über die Spektraldarstellung und des ermittelten Nachhallprofils ablesen.
 DeVerberate ist ab sofort für 99,90 US-Dollar im Onlineshop des Herstellers erhältlich. Das Plugin läuft als 32/64-Bit-Plugin unter Windows und Mac.

    1. cherry50 02.09.13
      Wenns funktioniert, würde mich das Teil schon interessieren cherry50
    2. akStudio 01.09.13
      @tiim_heinrich: http://acondigital.com/products/deverberate/ Downloads Demo & full Versions Ich selbst wollte das Tool auch mal ausprobieren, habe allerdings die Installation erstmal verschoben, weil Norton die Installer (Win 32 und 64bit) in die Quarantäne geschoben hat (Suspicious.Cloud.2). Hat jemand ähnliche Meldungen bekommen?
    3. Tim Heinrich 30.08.13
      Gibt es ein Trial?
    4. Latenz 30.08.13
      Also ich weiß ja nicht.... irgendwie wackelt der Pegel zu sehr und teilweise werden Wörter einfach verschluckt.