Information ausblenden

Access Virus TI2 Dark Star wieder erhältlich

Access Music legt seinen Klassiker Virus TI2 Dark Star wieder auf und zeigt ihn erstmalig zur kommenden Superbooth Messe in Berlin. Vom 31. März bis 2. April 2016 finden im ehemaligen Funkhaus Berlin Vorträge, Workshops und Ausstellungen rund um elek


Access Music legt seinen Klassiker Virus TI2 Dark Star wieder auf und zeigt ihn erstmalig zur kommenden Superbooth Messe in Berlin. Vom 31. März bis 2. April 2016 finden im ehemaligen Funkhaus Berlin Vorträge, Workshops und Ausstellungen rund um elektronische Musik statt. In Raum BS148 können sich die Besucher persönlich davon überzeugen, warum der beliebte Virus Synthesizer als moderner Klassiker hochgeschätzt wird.

[​IMG]

Der Virus TI2 Dark Star ist ein virtuell-analoger Digital-Synthesizer mit unterschiedlichen Oszillator-Modellen. Die Dual DSP Sound Engine unterstützt das neuste Virus TI Betriebssystem mit einer Polyphonie zwischen 25 und 110 gleichzeitigen Stimmen. Jeder dieser Stimmen kann auf bis zu vier Oszillatoren gleichzeitig zurückgreifen und dabei Wellenformen erzeugen, die von Virtuell Analog bis Wavetable, Hypersaw und Granular-Synthese reichen. Die Klangformung übernehmen zwei unabhängige Multimode-Filter inklusive der Charakteristiken HP, LP, BP, BS und Moog Cascade Filter. Drei LFOs mit ganzen 68 Wellenformen machen auch spektakulärste Modulationen möglich. Das TI im Produktnamen steht für Total Integration, denn der Klangbolide kann auch als VST, AU, RTAS-Plug-in in die DAW integriert werden. 16 individuelle Parts können über drei analoge oder drei USB-Ausgänge direkt in die Sequenzer Workstation eingebunden werden. Der Virus TI2 Dark Star wird offiziell wieder von dem Hersteller Acces für 2350 Euro ausgeliefert.

    1. Lopez 09.03.16
      Schade, dass Access mit keiner neuen oder leicht überholten Hardware um die Ecke kommt. Der Virus wird sehr stiefmütterlich behandelt. Ausser Limited Editions der alten Hardware kommt nix Neues. An sich sehr schade... die TI Software sucht seinesgleichen.