1. Der neue RECORDING-Marktplatz ist online!
    Verkaufe Dein gebrauchtes Equipment jetzt auf dem neuen Marktplatz.!
    Information ausblenden

Produktnews - Ableton Max-for-Live-Highlights

Exklusive Angebote im April, sieben Max-for-Live-Anwendungen und kostenloses Software-Update

Schlagworte:

Im April macht Ableton den Einstieg in Max for Live besonders günstig: Wer bis zum 30.04.2011 Ableton Suite 8 oder ein Upgrade von Live Lite oder Live Intro auf Suite 8 kauft, erhält Max for Live gratis. Anwender von Live 1-8 oder Suite 7, die in diesem Zeitraum ein Upgrade auf Suite 8 erwerben, erhalten Max for Live mit 50 % Rabatt.

[​IMG]
Seit der Veröffentlichung von Max for Live in 2009 verfolgt das Ableton-Team beeindruckt, wie viele außergewöhnliche Instrumente, Effekte und Erweiterungen für Ableton Live die stetig wachsende Anwendergemeinschaft hervorbringt und miteinander teilt. Eine neue Max-for-Live-Präsentation auf ableton.com, die sieben Max-for-Live-Patches und deren Schöpfer vorstellt, soll diesen Einsatz gebührend ehren.

[​IMG]


Alle dort gezeigten Patches stehen Max-for-Live-Anwendern kostenlos zur Verfügung. Die Anwendungen stammen aus der Max-for-Live-Community – unter anderem von etablierten Künstlern wie Robert Henke (Monolake), Alexkid und Gareth Williams/Richie Hawtin. Die Palette umfasst außergewöhnliche Synthesizer, Instrumente und Effekte, einen Step-Sequenzer für die Akai APC40/20-Controller und ein Preset-Management-Werkzeug für Live-Sets.


[​IMG]


„Bei Max for Live geht es nicht nur um die großen Dinge, die noch niemand zuvor gemacht hat, sondern auch um die Möglichkeit, individuelle Probleme zu lösen…“ sagt Robert Henke. „Eine Achse deines iPads soll das Songtempo steuern und die andere alle Hallzeiten deines Sets? Mach’ es einfach – oder finde jemanden, der es schon gemacht hat, und lade es dir herunter. Mit der Erweiterung um Max wird Ableton Live immer mehr zu einem großen modularen System – und das ist wirklich aufregend!"

http://www.ableton.com/de/maxforlive


Neues Max-for-Live-Update
Neben den frei erhältlichen Anwendungen gibt es auch ein neues Max-for-Live-Update, das sich Anwender kostenlos herunterladen können. Es erweitert die Anzahl der integrierten, direkt einsatzbereiten Patches auf über 100. Unter den Neuzugängen finden sich auch Anwenderwünsche wie LFOs, Hüllkurven-Folger und Module für Mehrkanal-Routing.

Über Max for Live
Max for Live wurde von Ableton und Cycling '74 entwickelt und im November 2009 erstmals veröffentlicht: ein Software-Werkzeug, mit dem sich Ableton Live erweitern und anpassen lässt. Eine aktive Gemeinschaft bringt stetig neue Instrumente und Effekte hervor, die jeder Max-for-Live-Anwender herunterladen und nutzen kann. Mehr über Max for Live unter:
http://www.ableton.com/de/maxforlive