Information ausblenden

Zynaptiq Adaptiverb für 99€ anstatt 249€ bis 17.Mai 2021

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von triangle, 09.05.21.

  1. triangle

    triangle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.07
    Punkte:
    931
    931
    Zynaptiq Adaptiverb für 99€ anstatt 249€ bis 17.Mai 2021

    https://www.zynaptiq.com/adaptiverb/adaptiverb-overview/

    Wäre es nicht cool, einen Hall zu haben, der sich automatisch auf magische Weise an Ihren Sound anpasst und sich perfekt einfügt? Ein Hall, der Ihren Mix nicht durcheinander bringt und Ihre Sounds nicht in den Hintergrund rückt. Ein Hall, der schön und üppig klingt und nicht nur realistisch. Ein Hall, der organisch so weich ist, als hätten Ihre Sounds zunächst ein längeres Sustain. Ein Hall, der es liebt, organische Ambient-Sonic-Texturen zu kreieren. Das haben wir uns gedacht. Sagen Sie "Hallo" zu ADAPTIVERB.



    Viele Grüße
    triangle
     
    triangle, 09.05.21
    #1
  2. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Wirklich tolles Teil, das Sahnehäubchen wäre gewesen, wenn sich der Hall, der sich ja stimmen lässt und sogar Snapshots davon bietet per Midi spielen lässt. Ansonsten wirklich toller Hall, vorallem für überirdische Ambientschlachten.

    Am besten dürfte der Deal bei Audiodeluxe sein, Umrechnungskurs und es gibt noch virtuelles Geld für den nächsten Einkauf dazu.
     
    ollo123, 09.05.21
    #2
  3. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.654
    2654
    Midi Keyboard nicht direkt. Allerdings Tastatur schon:

    Bildschirmfoto 2021-05-09 um 19.41.16.png

    Wird sichtbar nach klicken auf FINE-TUNE und Klick auf KEYBD.
     
    adrachin, 09.05.21
    #3
  4. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    ist ein super Reverb
     
    Tim Bärenspiegel, 09.05.21
    #4
  5. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Ja, ich weiß aber wieso zum Teufel gibt es nur 5 Snapshots zwischen denen man umschalten kann, anstatt es mit Midi spielbar zu machen!? Das wäre doch ein Killerfeature.
     
    ollo123, 09.05.21
    #5
  6. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    midi wär super hier im meinem Studio mit analogen Equipment , kann ich das gut gebrauchen
     
    Tim Bärenspiegel, 09.05.21
    #6
  7. Loftone Soundfactory

    Loftone Soundfactory

    Registriert seit:
    10.02.21
    Punkte:
    2.231
    2231
    Nicht mein Problem und wird es auch nie. Finde das schade, wie gemiesmuffelt wird und allein um diese Plattform vor wieauchimmer gearteten Miesmufflern zu retten, ziehe ich mich zurück und beschränke mich auf Monologe auf YT und lasse fortan andere dem sich aussetzen.

    Was für ein trauriger Showdown. Was solls. Drücke allen vom Herzen die Daumen und bedanke mich für etliche schöne Momente und Teilung von Wissen von dem ich auch profitieren durfte. Keep up the good work but get rid of the naja wißt ihr selber.

    Schaue im Juli noch mal rein :)
     
    Loftone Soundfactory, 09.05.21
    #7
  8. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    der Reverb erzeugt aber auch eine dichter Hallfahne durch deren algos
    machen die es ja durch synthese bzw. harmonischen
     
    Tim Bärenspiegel, 09.05.21
    #8
  9. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Der Hall an sich ist ja auch wirklich super und das Geld wert, ich finde es bloß schade, dass es nicht per Midi geht, vorallem, da die Funktion ja fast schon integriert ist.

    Ähnlich auch beim Objeq Delay von AAS, da wäre es auch toll, wenn man die Tonhöhe die man ja ändern kann, per Midi steuern könnte.
     
    ollo123, 09.05.21
    #9
  10. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    in Bitwig würde das Funktionieren , kenne leider deine Daw nicht
     
    Tim Bärenspiegel, 09.05.21
    #10
  11. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Cubase, mit viel Aufwand und Gefummel ginge es, wenn man es automatisiert, ginge für das Objeq Delay, bei Adaptiverb könnte man immerhin zwischen den 5 Snapshots umschalten aber ideal ist das alles nicht, wenn die dafür einen Midi-in hätten wäre halt super.
     
    ollo123, 10.05.21
    #11
  12. Verunstaltungstechniker

    Verunstaltungstechniker

    Registriert seit:
    04.10.03
    Punkte:
    49.674
    49674
    Fahre ich jetzt besser mit dem hier oder dem ebenfalls offerierten IK Sunset Studio Reverb, wenn ich gitarrenlastige Rock/Pop-Nummern machen will? :kratzamkinn:
     
    Verunstaltungstechniker, 10.05.21
    #12
  13. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.283
    3283
    Das Adaptiverb ist aus meiner Sicht ein reiner Effekt-Hall, also prinzipiell nicht mit dem IK Sunset Studio Reverb vergleichbar, der auf die Simulation bestimmter Räume spezialisiert ist.
     
    akStudio, 10.05.21
    #13
    Verunstaltungstechniker und Laber Rhabarber bedanken sich.
  14. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Für Rock Pop wohl eher den Sunset Reverb. Das Adaptiverb ist vorallem dafür da, um Signale überirdisch groß zu machen oder aus einem kurzen Sound richtig lange Texturen zu kreieren. Natürlich kann man den auch als normalen Hall nutzen, den man stimmen kann und der nicht zumatscht aber eigentlich ist der eher dafür da, wenn der Hall Teil des Sounddesigns sein soll.
     
    ollo123, 11.05.21
    #14
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.886
    7886
    Danke für Deine Einschätzung, dann brauche ich den eher nicht ausprobieren. Sobald das Kleingeld da ist, wirds bei mir der TC Electronic VSS4. So ein genialer Reverb...
     
    Laber Rhabarber, 11.05.21
    #15
  16. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Ausprobieren schadet ja nichts, der ist schon vielseitig und klingt verdammt gut, ist halt eine andere Technik als alle anderen Reverbs.
     
    ollo123, 11.05.21
    #16
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  17. BonesLazy

    BonesLazy Schrauber

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    1.084
    1084
    Ein super Hall. Man sollte nur bedenken, dass Adaptiverb riesige Latenzen macht. Es gibt zwar auch einen Livemodus, in diesem funktioniert das Pitchtracking aber nicht so gut.
     
    BonesLazy, 12.05.21
    #17