Welche Software ist die beste?

  • Ersteller Manuel89
  • Erstellt am

Manuel89
Manuel89
Registriert
12.03.22
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
13
Punkte
131
Hi, da ich aktuell mit Logic Pro x arbeite wollte ich euch fragen ob es klanglich einen unterschied zwischen anderen Programmen gibt.
was mich schon immer gereizt hat ist, pro tools..noch nie benutzt, sieht aber auch echt mega aus..
macht es da überhaupt klanglich einen unterschied wenn man jetzt von Logic Pro x auf Pro tools umsteigt?
oder Klingel alle audio tools gleich??
 
SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
10.965
Punkte Reaktionen
7.662
Punkte
34.184
Hi, da ich aktuell mit Logic Pro x arbeite wollte ich euch fragen ob es klanglich einen unterschied zwischen anderen Programmen gibt.
was mich schon immer gereizt hat ist, pro tools..noch nie benutzt, sieht aber auch echt mega aus..
macht es da überhaupt klanglich einen unterschied wenn man jetzt von Logic Pro x auf Pro tools umsteigt?
oder Klingel alle audio tools gleich??
Bleib bei Logic.

Klanglich kein Unterschied zu Pro Tools.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.970
Punkte Reaktionen
2.083
Punkte
10.253
ProTools kannst du schon nehmen. Kostet halt monatlich Miete!
Oder, wenn du einen Mac sowieso hast: Logic: Einmal zahlen- immer benutzen. An soviel Rechnern, wie du willst innerhalb deines Accounts.
 
Manuel89
Manuel89
Registriert
12.03.22
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
13
Punkte
131
ProTools kannst du schon nehmen. Kostet halt monatlich Miete!
Oder, wenn du einen Mac sowieso hast: Logic: Einmal zahlen- immer benutzen. An soviel Rechnern, wie du willst innerhalb deines Accounts.
Logic habe ich gekauft. =)
aber pro tools sieht aber auch geil aus :D
aber wenn da sowieso klanglich kein unterschied ist, lohnt es sich eh nicht der umstieg...
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.629
Punkte Reaktionen
3.805
Ort
Azeroth
Punkte
19.521
BodoH
BodoH
Registriert
09.04.20
Beiträge
2.030
Punkte Reaktionen
1.271
Punkte
5.902
Ich glaube nicht, dass "sieht geil aus" ein Argument für die Wahl einer bestimmten DAW sein sollte. Ehrlich nicht.
Vielleicht ein wenig. Ich z.B. weiß um die zahlreichen Stärken von Ableton, aber ich fühle mich "in der DAW" nicht wohl, was der Optik geschuldet ist. Auch Cubase wirkt auf mich überladen, für mich kein Wohlfühlfaktor. Ich weiß auch von einigen Usern hier, die ähnliches über Studio One sagen, wogegen ich mich mit der DAW wohl fühle. Mit Plugins ist es ähnlich, manche lieben es schlicht und einfach, andere bevorzugen ein ansprechendes bis hin zu fotorealistisches GUI. Das alles hat letztendlich sicher auch Einfluss auf die Musik, denn wenn ich schon lieblos meine DAW öffne usw., man liebt eben auch "schöne Dinge", nicht nur "funktionelle". Auch meine Gitarren wähle ich auch mit nach der Optik aus, viele Dinge, sogar die Frauen ;)
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.853
Punkte Reaktionen
10.123
Punkte
42.321
Vielleicht ein wenig.
Ein wenig natürlich, das ist klar. Aber hier klang es eher so wie die Frage "Welche DAW sieht am geilsten aus?". Dabei kann man Welthits doch auch mit einer ausgesprochen schäbigen DAW erstellen - wenn man bei der Arbeit ganz konsequent die Sonnenbrille trägt.
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.002
Punkte Reaktionen
1.609
Punkte
8.323
Mir hat hier mal ein selbsternannter Sprechgesangskünstler, der den Anspruch erhebt, dass seine Interpretation der Realität der absoluten Wahrheit entspricht, gesagt das echte Beatbauer Bitwig nehmen. 🤔 :eek: 👏👏👏🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️.

1644247123537 (1).png
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.970
Punkte Reaktionen
2.083
Punkte
10.253
@Manuel89
Wenn du ProTools geil findest, dann kaufe es!
Du scheinst ja Geld zu haben, sonst wärest du ja nicht bereit, dich auf so ein Abo- Modell einzulassen.
Außerdem haben hier viele mehrere DAWs. Ich habe Logic und Cubase am Mac.
Warum du nicht auch Logic und PT!?
 
L
loudnes-opfer
Ton-Guru
Registriert
13.12.21
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
16
Punkte
77
Ich finde schon auch, dass Aussehen irgendwie wichtig ist. Ich arbeite mit Logic und kenne von früher Protools und Cubase. Ich finde, dass Logic mit Abstand an besten aussieht. Wenn ich Protools oder ganz schlimm Sadie, Sequia sehe bekomme ich fast Augenkrebs. Selbst Reader, mit dem ich auch gerne arbeite, sieht sehr grob gegen Logic aus.
Jedenfalls klingen alle DAWs gleich. Wenn Du Protools haben möchtest dann bitte wegen Feature und Workflow. Editieren geht finde ich immer noch besser mit Protools. Logic stellt sich manchmal auch beim Rekorden etwas hakelig an, aber sonst ist Logic schon extremst gut, effizient und umfassend (und eben auch optisch ansprechend) geworden :)

PS: der Dan hat vor kurzem mal ein Video gemacht, in dem er nachgewiesen hat, dass nicht nur DAWs gleich summeriren sondern auch analoge Summerierer (so lange man keine Verzerrungen reinfährt. Das war schon interessant :)
 
Manuel89
Manuel89
Registriert
12.03.22
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
13
Punkte
131
Logic habe ich gekauft. =)
aber pro tools sieht aber auch geil aus :D
@Manuel89
Wenn du ProTools geil findest, dann kaufe es!
Du scheinst ja Geld zu haben, sonst wärest du ja nicht bereit, dich auf so ein Abo- Modell einzulassen.
Außerdem haben hier viele mehrere DAWs. Ich habe Logic und Cubase am Mac.
Warum du nicht auch Logic und PT!?
Wieso scheine ich denn Geld zu haben?
Ich finde so ein Abo echt teuer .
35 monatlich ist einfach zu viel .
Und 600 Euro für eine Lizenz und alle 12 Monate dann für Updates usw zu Bezahlen ist auch heftig .
 
Manuel89
Manuel89
Registriert
12.03.22
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
13
Punkte
131
Ich finde schon auch, dass Aussehen irgendwie wichtig ist. Ich arbeite mit Logic und kenne von früher Protools und Cubase. Ich finde, dass Logic mit Abstand an besten aussieht. Wenn ich Protools oder ganz schlimm Sadie, Sequia sehe bekomme ich fast Augenkrebs. Selbst Reader, mit dem ich auch gerne arbeite, sieht sehr grob gegen Logic aus.
Jedenfalls klingen alle DAWs gleich. Wenn Du Protools haben möchtest dann bitte wegen Feature und Workflow. Editieren geht finde ich immer noch besser mit Protools. Logic stellt sich manchmal auch beim Rekorden etwas hakelig an, aber sonst ist Logic schon extremst gut, effizient und umfassend (und eben auch optisch ansprechend) geworden :)

PS: der Dan hat vor kurzem mal ein Video gemacht, in dem er nachgewiesen hat, dass nicht nur DAWs gleich summeriren sondern auch analoge Summerierer (so lange man keine Verzerrungen reinfährt. Das war schon interessant :)
Ich habe ein Programm gekauft , das lässt Logic ganz nice aussehen , mit ganz vielen Designs usw, kannst da wirklich alles anpassen :)
 
L
loudnes-opfer
Ton-Guru
Registriert
13.12.21
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
16
Punkte
77
Ich habe ein Programm gekauft , das lässt Logic ganz nice aussehen , mit ganz vielen Designs usw, kannst da wirklich alles anpassen :)
verstehe ich nicht... Ich dachte Du hast Logic gekauft...
Mein Rat wäre jedenfalls erst mal dabei zu bleiben und Musikproduktion zu lernen.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.853
Punkte Reaktionen
10.123
Punkte
42.321
Es ist alles eine Geschmacks- und Preisfrage und eine Frage der eigenen Gewohnheiten und Vorlieben, sofern es welche gibt. Aber alles andere ("X ist besser als Y") ist Kokolores. Damit kann man nur sinnfreie Threads füllen.
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.803
Punkte Reaktionen
6.395
Ort
Absurdistan
Punkte
29.122
Du machst doch Hip Hop, Rap und so warum willst du Pro Tools?
Ich würde eher eine DAW nehmen, die meinen Anforderungen gerecht wird.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
32
Aufrufe
953
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
V
Antworten
19
Aufrufe
814
mikroguenni
M
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
578
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
483
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
SilentWarrior
Antworten
61
Aufrufe
2K
Entone
Entone
 

Oft gelesene Themen

Oben