UVI Sparkverb 29,- Euro

redsta
redsta
Registriert
13.10.10
Beiträge
299
Reaktionen
67
Punkte
581
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.951
Reaktionen
3.922
Ort
Azeroth
Punkte
20.211
50-Sekunden-Hall ist schon cool und dann noch das Preset "Voyager"....hmmm, nö, brauch das Geld fürs DJen und noch dazu hab ich ja noch REVsane von Rob Papen durch eXplorer-Update neu erhalten, aber wahnsinnig cooler Preis=70%off

gibt´s eigentlich DJ-Software, die VSTi laden können? 🤔
besser nicht, sonst geht´s mir wie beim Musikmachen: vor lauter Auswahl passiert hinten raus nix :schaem:
 
Knutorius
Knutorius
Registriert
24.02.07
Beiträge
202
Reaktionen
277
Ort
Berlin
Punkte
1.151
29,- bei den Reviews. Wo ist der Haken?
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.951
Reaktionen
3.922
Ort
Azeroth
Punkte
20.211
29,- bei den Reviews. Wo ist der Haken?
daß es wie beim ge!len ReLayer wohl bald nen Nachfolger für SparkVerb geben wird und sie (nachvollziehbar) noch ein paar Lizenzen günstig verkaufen und evtl. neue Kunden für den dann Neuen im Boot haben könnten :schulterzuck:
 
TheTick
TheTick
Teilzeitmusiker
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.805
Reaktionen
1.153
Punkte
7.491
Hab den seit 10 Jahren. Kaum benutzt…
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.951
Reaktionen
3.922
Ort
Azeroth
Punkte
20.211
Hab den seit 10 Jahren. Kaum benutzt…
soll jetzt nicht mein UVI-Fanboy-Gehabe sein, aber daß du ihn 10 Jahre nicht benutzt hast, sagt nicht unbedingt was über das Reverb aus, denn Oldtimer-Sammler lassen Autos auch in der Garage stehen ;) will sagen: evtl. hast zu viele, vielleicht günstig gekauft, vielleicht doch lieber Bewährtes benutzt statt ins neue Plugin einzuarbeiten :schulterzuck:
 
Knutorius
Knutorius
Registriert
24.02.07
Beiträge
202
Reaktionen
277
Ort
Berlin
Punkte
1.151
132412.jpg


Professional Audio schrieben 2014:

"UVI hat mit Sparkverb tatsächlich eine glänzende Premiere im Effekt-Sektor feiern können. Mit einem eigenständigen Hall-Konzept, dem inspirierend wirkenden Preset Voyager und dem bislang CPU-schonendsten Verhalten in der Hall-Klasse, setzt es sich von den Mitbewerbern klar ab. Allerdings hat sich der Hersteller mit seinem Konzept auch selbst ein Bein gestellt, was zuvorderst in Form des fehlenden Predelay-Parameters seinen Niederschlag findet. Insgesamt ist Sparkverb weniger ein universeller Raum-Simulator, sondern mehr ein Hallfahnen-Prozessor, der sich bestens auf das Simulieren von Nachhall großer bis mittlerer Hallen und Räume versteht und dabei klanglich exzellent auf Augenhöhe mit den Mitbewerbern agiert. So ganz nebenbei entpuppt sich Sparkverb auch als machtvolle Effekt-Maschine mit hohem Kreativ-Potenzial. Insgesamt bereichert Sparkverb somit die Palette an Hall Plug-ins tatsächlich um eine weitere leuchtende Farb-Nuance, die für viele Anwender durchaus interessant sein dürfte."

Natürlich haben PA trotz der Mängel das Plug-in wieder mit 'sehr gut' bewertet.

Davon abgesehen macht das Hallgerät auf mich einen soliden Eindruck, kann aber, meiner Meinung nach, auf dem heutigen Markt nur noch mit dem Preset-Voyager, der mutate/randomize-Funktion und der niedrigen CPU-Last punkten.
Um zwei Plugins im Vergleich zu nennen; FlexVerb von SSL gab's mal für 'nen ähnlichen Preis und das Trueverb von Waves gab's vor kurzem irgendwo gratis, kostet aber eben auch nur 30 Euronen. Vom Klang muss man sich dann natürlich wieder selber überzeugen.
 
TheTick
TheTick
Teilzeitmusiker
Registriert
20.02.10
Beiträge
3.805
Reaktionen
1.153
Punkte
7.491
soll jetzt nicht mein UVI-Fanboy-Gehabe sein, aber daß du ihn 10 Jahre nicht benutzt hast, sagt nicht unbedingt was über das Reverb aus, denn Oldtimer-Sammler lassen Autos auch in der Garage stehen ;) will sagen: evtl. hast zu viele, vielleicht günstig gekauft, vielleicht doch lieber Bewährtes benutzt statt ins neue Plugin einzuarbeiten :schulterzuck:
Das stimmt natürlich.

Ich hatte das Plugin damals für nicht wenig Geld aufgrund der wirklich guten Reviews gekauft, mit dem Ziel endlich einen „guten“ Reverb zu haben, aber irgendwie hat es nie Klick gemacht.

Ich bin auch wirklich kein reverb Experte, hab aber den viel später gekauften ProR von Fabfilter immer dem SV vorgezogen. Ich hatte, weil ich zuletzt von UVI das Kurzweil Plugin gekauft hatte, SV nochmal herausgekramt, aber irgendwie hat es bei mir weiterhin nichts ausgelöst…
 
Zuletzt bearbeitet:
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.951
Reaktionen
3.922
Ort
Azeroth
Punkte
20.211
ist doch okay
so geht´s mir mit den VSTi von air, damals (~2015) las ich dauernd wie gut die sein sollen, aber höchstens Loom mach ich an und bin froh, daß ich nicht den vollen Preis gezahlt hab
irgendwie wollen die mich(!) nicht überzeugen ;)
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.853
Reaktionen
8.817
Punkte
45.370
Allerdings hat sich der Hersteller mit seinem Konzept auch selbst ein Bein gestellt, was zuvorderst in Form des fehlenden Predelay-Parameters seinen Niederschlag findet.

Hm... manche Rezensenten sollten vielleicht mal weniger an gewissen Substanzen zu sich nehmen.


UVI Sparkverb 29,- Euro | RECORDING.de-1.jpg


Edit: Der Test bezieht sich offensichtlich auf eine frühere Version in der es tatsächlich keinen Predelay-Parameter gab.
Aber dann ist ja jetzt alles gut.
 
Knutorius
Knutorius
Registriert
24.02.07
Beiträge
202
Reaktionen
277
Ort
Berlin
Punkte
1.151
Edit: Der Test bezieht sich offensichtlich auf eine frühere Version in der es tatsächlich keinen Predelay-Parameter gab.
Aber dann ist ja jetzt alles gut.
Ich dachte mir beim Durchlesen schon, dass UVI da eventuell nachgereicht haben, weil es eigentlich sehr ungewöhnlich ist so ein einfaches Fietscher nicht zumindest nachzureichen. Der Artikel ist ja tatsächlich von 2014 und hier sieht man im Bild auch die Variante ohne PreDelay. Danke für den Hinweis.

PA-14-04-14_Bild01a_web.jpg
 

Ähnliche Themen

Astronautenkost
Antworten
34
Aufrufe
802
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Laber Rhabarber
Antworten
21
Aufrufe
648
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
S
Antworten
0
Aufrufe
178
stonytwo
S

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben