News SPECTOR Bass - Euro Serie - RST / Roasted Maple


Sechs neue EURO RST Bässe von SPECTOR

SPECTOR stellt sechs neue Bässe vor. RST steht dabei für „Roasted Maple“ und damit auch für den Beginn einer neuen Ära des amerikanischen Bassherstellers. Dabei wird das klassische SPECTOR Design mit neuen Tonhölzern, verbesserter Elektronik und einer frischen Palette exklusiver Beizoptionen optimiert.

Euro_RST_Family_5x7_Collage.png


Die Neck-Through-Konstruktion steht seit langem im Mittelpunkt des SPECTOR-Designs. Der Euro RST soll dieses Konzept mit einem dreiteiligen Roasted Maple Hals & Griffbrett auf die nächste Stufe heben.

Dieser Look verleiht nicht nur ein unverwechselbares Aussehen, sondern auch eine verbesserte Stabilität und Beschaffenheit. Das perfekt temperierte Tonholz wird mit einer einzigartig gemaserten Flame Maple-Decke und einem Empresswood-Boden für eine beeindruckende Optik gepaart. Kein Wunder also, dass diese Bässe durch eine beeindruckende Resonanz und überraschenden Leichtigkeit überzeugen wollen.

Für die Elektronik sind die Euro RST-Modelle mit Aguilar Super Double-Pickups und OBP-2-Vorverstärker ausgestattet. Dies können für einen zusätzlichen Fokus im mittleren Tonbereich, der mit Sicherheit durch jeden Mix schneidet, sorgen..

Die aufregenden Bässe sind in neuen Farben erhältlich: Sienna Stain, Turquoise Tide und Sundown Glow. Jeder Bass hat ergänzend eine gematchte Kopfplatte (wie der Korpus) und ein weiches, mattes Finish, welches sich vom ersten Tag an wie perfekt eingespielt anfühlen soll.

Preise und Verfügbarkeit
Die SPECTOR Euro RST Bässe gibt es ab 2.890 €.
Weitere Infos gibt es auf der Webseite von SPECTOR.

Quelle: M&T | SPECTOR
 
Mike2009
Mike2009
Musikmacher
Registriert
19.01.09
Beiträge
459
Reaktionen
481
Punkte
2.546
Hammer...seh'n die gut aus!! Und Verarbeitungsqualität und Klang über jeden Zweifel erhaben, meiner Meinung nach... natürlich "Profi"-Preise ...aber wer A will, muss auch B in Kauf nehmen ;-)
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
22.083
Reaktionen
17.187
Ort
Frankfurt
Punkte
73.927
Klasse Optik, die Polepieces auf den PUs wären jetzt nicht so meins (bisschen unruhig). Aber der Sound wird sicher Bombe sein.
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
11.852
Reaktionen
7.691
Punkte
35.023
Sehen klasse aus. Und die Elektronik von Aguilar ist Spitzenklasse. Da lässt man sich nicht lumpen.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
132
rkdk
rkdk
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben