Information ausblenden

Sound&Recording Magazin BlackFriday -75% Mini Abo 3 Ausgaben 3,75€

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von marlatino, 25.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. marlatino

    marlatino Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.112
    1112
    marlatino, 25.11.18
    #1
    Laber Rhabarber, oschfreak, ModulationMatrix und 3 andere bedanken sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Coole Sache, gleich geklickt :)
     
    ModulationMatrix, 25.11.18
    #2
  3. oschfreak

    oschfreak

    Registriert seit:
    13.03.04
    Punkte:
    1.045
    1045
    Ich hatte S&R vor längerer Zeit regelmäßig auf dem Tisch. Dann auch sehr lange nicht mehr. Zu viele durch Werbung beeinflusste Rezensionen (wie bei allen, oder?!). Meine Meinung. Wahrscheinlich hat sich daran nicht viel geändert. - Trotzdem, für 1,25€/Zeitschrift schaue ich mir das gerne nochmal etwas an. Als Klolektüre sowieso immer gut geeingnet (durchaus ernst gemeint ;).

    Habe zugegriffen, danke für den Tipp @marlatino
     
    oschfreak, 25.11.18
    #3
    TheSarge bedankt sich.
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Ja die englische Sound on Sound gefällt mir da sehr gut was unabhängige Reviews angeht. Aber auch die Keys sagt ja durchaus mal wenn ein Produkt schwächen hat. Aber für Produzenten-talken-aus-dem-Nähkästchen ist die schon okay :)
     
    ModulationMatrix, 25.11.18
    #4
    TheSarge bedankt sich.
  5. oschfreak

    oschfreak

    Registriert seit:
    13.03.04
    Punkte:
    1.045
    1045
    Habe gerade die "erste" Promoausgabe bekommen - und - es hat sich wirklich nichts (für mich) verbessert oder verändert. Als Klolektüre ganz nett (Promovariante), aber ansonsten spare ich die 6€ lieber fürs Kino... Naja, meine Meinung.
     
    oschfreak, 07.12.18
    #5
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. Voodooboom

    Voodooboom

    Registriert seit:
    16.04.16
    Punkte:
    723
    723
    Die Artikel lesen sich doch fast alle gleich. Kaum Kritik, kaum ehrliche Meinungen, alles durch die Blume verschönert und mit Weichspüler behandelt. War schon damals in der Keyboards und Keys nicht anders. Wenn ich 10 Jahre zurück denke, dann müsste ich Sound- und PlugIntechnisch, wenn man den Aussagen in den Tests vor 10 Jahren glauben schenkt, bereits das non plus Ultra besessen haben. Besser geht eigentlich gar nicht mehr.

    Ist nur meine Meinung.

    Naja...ist halt teilweise nichts anderes als Werbung. Aber zu Unterhaltungszwecken auf der Couch mit einer Tasse Kaffee völlig ok und daseinsberechtigt. Ist halt was nettes zum schmökern und abschalten. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
     
    Voodooboom, 07.12.18
    #6
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Das ist einfach nur ne mildere Sprache als hier. Hier wird mit Wörtern wie Müll, Schrott, Kakka usw. rumgeworfen wenn etwas nicht gut ist. Bei den Zeitschriften liest man es eher zwischen den Zeilen heraus. Etwa so wie ein Arbeitszeugnis. Überschwänglichstes Lob mit fünfach gedoppelten Superlativen ist ein sehr gut, und "das Plugin macht seine Sache gut" heisst auf Deutsch, naja nicht so der bÖÖrner. Wenn man diesen Code kennt sind die Zeitschriften sehr informativ.
     
    ModulationMatrix, 08.12.18
    #7
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.219
    30219
    Was? Für die Werbung soll ich auch noch zahlen? Wenn ich das lese will ich Geld von denen bekommen, nicht umgekehrt!
     
    Schlumpfpeter, 08.12.18
    #8
  9. manfredloe

    manfredloe

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    261
    261
    Ich breche mal eine Lanze für das Readly-Zeitschriften-Abo. Für 10 € im Monat liesst meine ganz Familie elektronisch (bei uns iPad) jeweils die Lieblingszeitschriften.
    S&R, Beat, Gitarre&Bass, Professional Audio, Soundcheck.
    Engl.: Computer Music, Future Music, div. Gitarrenzeitschriften
    Eine Menge Computer-Magazine, Sport, Klatsch&Tratsch usw.
    Natürlich liesst man die nicht vollständig. Man sucht sich halt die interessanten Artikel raus und braucht sich nicht ägern, wenn einem nur 1/3 der Beiträge aus einem Magazin interessieren.
     
    manfredloe, 08.12.18
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.