News NEWS: Acon Digital - DeVerberate 3


Nachhall-Reduktion auf Basis von Deep Learning

Acon Digital hat DeVerberate 3 veröffentlicht, ein Plug-In, das unerwünschten Nachhall aus Audioaufnahmen entfernen kann. Die neue Version bietet einen komplett neuen, auf Deep Learning basierenden Algorithmus zur vollautomatischen Nachhallunterdrückung in Sprachaufnahmen. Das neuronale Netzwerk wurde mit Hilfe tausender qualitativ hochwertiger Sprachaufnahmen und einer Vielzahl verschiedener Räumlichkeiten trainiert. So kann die künstliche Intelligenz automatisch Sprache vom Nachhall unterscheiden. Die Trennung passt sich automatisch Änderungen in der Nachhall-Charakteristik an. Dadurch soll DeVerberate 3 extrem einfach in der Anwendung sein.

Zur Nachhallreduktion bei Musik und anderen Schallquellen ist der aus der Version 2 bekannte Algorithmus integriert. DeVerberate 3 bietet zusätzlich ein Erstreflexionsfilter, das unerwünschte Resonanzen, wie sie meist in kleinen Räumen auftreten, absenkt. Alle Plug-In Parameter sind automatisierbar.

Acon Digital DeVerberate 3 ist sowohl für Windows (PC) als auch für macOS (Macintosh) verfügbar. Intel und Apple Silicon Macs werden nativ unterstützt. Für Windows sind 32- und 64-bit Versionen verfügbar. Die Plug-In Formate VST, VST3, AAX Native / AudioSuite und Audio Units (nur macOS) werden unterstützt

Systemanforderungen
  • PC-Version (Windows)
    • Windows 7 / 8.x / 10
    • Intel Core i3 oder AMD Multi-Core Prozessor (Intel Core i5 oder schneller empfohlen)
    • 1366 x 768 Auflösung (1920 x 1080 oder höher empfohlen)
    • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
    • 1 GB freier Festplattenspeicher
  • Macintosh-Version (macOS)
    • macOS / OS X 10.9 oder höher
    • 1 GB RAM (4 GB oder mehr empfohlen)
    • 1 GB freier Festplattenspeicher


Preis und Verfügbarkeit
DeVerberate 3 zum Preis von 99,90 € für die Vollversion verfügbar. Das Upgrade von Vorgängerversionen wird zum Preis von 49,90 € angeboten. Das Upgrade auf DeVerberate 3.x ist kostenlos für alle, die DeVerberate 2.x nach dem 25. Juni 2021 gekauft haben oder die Acoustica Post Production Suite besitzen. Bis zum 14. Oktober ist die Vollversion zum Einführungspreis von 79,90 € erhältlich. Das Upgrade kostet in diesem Zeitraum 29,90 €.



Quelle: Acon Digital
 
jeffVienna
jeffVienna
Teilzeitmusiker
Registriert
26.07.05
Beiträge
610
Punkte Reaktionen
109
Ort
Wien
Punkte
1.092
Ich bin geneigt, mir das testhalber zu Gemüte zu führen. Meine Hoffnung: evtl. könnte das meine Raumsituation bei Aufnahmen (Vocal, A-Guit) evtl. ähnlich verbessern wie eine aufwändige physikalische Raumoptimierung. Give it a try...
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
717
Punkte Reaktionen
295
Punkte
1.625
Ich muss sagen, es klingt weit besser als gedacht.
 
jeffVienna
jeffVienna
Teilzeitmusiker
Registriert
26.07.05
Beiträge
610
Punkte Reaktionen
109
Ort
Wien
Punkte
1.092
Jetzt habe ich das Plugin auf ein paar Vocal- und A-Guit-Aufnahmen ausprobiert. Halleluja... wenn das vernünftig einsetzt, dann zaubert das tatsächlich den gesamten Raum weg und macht das Signal quasi staubtrocken. Ich bin ehrlich beeindruckt! Ich musste lediglich die einstellbare Empfindlichkeit ein wenig runterregeln, damit die Stimme nicht zu flattern beginnt. Aber dann passt es. Wow.
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
9
Aufrufe
842
jeffVienna
jeffVienna
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
565
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
385
ollo123
O
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
417
ollo123
O
 

Oft gelesene Themen

Oben