News FXpansion liefert BFD Eco aus und senkt Preise für BFD2

  • Ersteller RECORDING-Redaktion
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    bfd

BFD Eco basiert auf der preisgekrönten BFD2-Engine und richtet sich an alle Musiker, die eine flexible und leistungsfähige Software für druckvolle Akustik-Drums suchen, und dennoch eine einfache Bedienung wünschen. BFD Eco wird mit einer umfangreiche

BFD Eco basiert auf der preisgekrönten BFD2-Engine und richtet sich an alle Musiker, die eine flexible und leistungsfähige Software für druckvolle Akustik-Drums suchen, und dennoch eine einfache Bedienung wünschen. BFD Eco wird mit einer umfangreichen Drum-Library und zahlreichen MIDI-Grooves ausgeliefert und ist darüber hinaus mit der breiten Palette an BFD-Erweiterungen kompatibel.


bfd_eco_screen.jpg



Die mitgelieferte Library gibt Zugriff auf einige der besten Sounds der hochgeschätzten BFD2-Library und bietet über 40 spielfertige Presets, bei denen der integrierte Mixer mit seinen zahlreichen Effekten für einen vielseitigen und druckvollen Sound sorgt.

BFD Eco bietet außerdem einen ausgereiften Groove-Player mit über 1500 neuen Drum-Grooves, die bei Bedarf per Drag-&-Drop in den Host-Sequenzer gezogen werden können. Mit Hilfe des integrierten Groove-Tracks können aus Pattern-Ketten komplette Songs erstellt werden, die auf Wunsch direkt aus BFD Eco heraus als Audio-Datei exportiert werden können.

Vielfältige, veränderbare Key-Mappings, die Unterstützung von E-Drums, das Kombinieren von Drumsounds unterschiedlicher Libraries und die vollständige Aufwärts-Kompatibilität zu BFD2, zeigen die deutlichen Vorteile von BFD Eco gegenüber herkömmlichen Drum-Plugins.

Wer mit wenig Aufwand und in kürzester Zeit authentische Drum-Spuren erstellen möchte, für den ist BFD Eco die erste Wahl.

BFD Eco Highlights:
* 5 Bassdrums, 6 Snares, 12 Toms und 3 HiHats
* 11 Becken sowie eine Auswahl an Percussion-Instrumenten
* Interner Mixer mit 15 hochwertigen Effekten wie EQ, Kompressoren, Drive oder Reverb
* Groove-Player mit über 1500 Patterns und Humanization-Funktion
* Veränderbare Key-Mappings
* Unterstützung gängiger E-Drums
* Stereo Audio-Export direkt aus BFD Eco
* Über 40 fertig gemischte Presets
* Volle Plugin-Integration in allen gängigen Host-Sequenzern
* Kompatibel mit BFD2 Erweiterungen!

Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. für BFD Eco liegt bei 119,- Euro



Zeitgleich mit der Veröffentlichung von BFD Eco senkt FXpansion den Preis der prämierten Acoustic Drum Workstation BFD2.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt ab sofort bei nur noch 259,- Euro inkl. MwSt.

Ebenfalls im Preis gesenkt werden die Overloud-Produkte BREVERB, und die Custom Guitar Effect Suites TH1 und TH1 Triode.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen ab sofort bei nur noch:
259,- Euro für BREVERB
239,- Euro für TH1
69,- Euro für TH1 Triode (alle Preise UVP inkl. MwSt)
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
5K
thomasvonwelt
thomasvonwelt
RECORDING-Redaktion
Antworten
4
Aufrufe
10K
TheSarge
T
RECORDING-Redaktion
Antworten
2
Aufrufe
5K
Saurus
Saurus
T
Antworten
28
Aufrufe
35K
synthpark
synthpark
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben