Information ausblenden

DDMF and MagicDeathEye release MagicVerb

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 24.09.21.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.814
    9814
    DDMF hat ein neues Hall Plugin rausgebracht. Ist mal wieder Magic ...
    Soundbeispiele sind auf der Seite zu finden. Preis 84,00 €, im Angebot 30% off für 58,80 €.
    https://ddmf.eu/magicverb/

    DDMF and MagicDeathEye have teamed up once again, this time to create a reverb that features a collection of some of the most exclusive recording chambers out there. We have had to pull quite some strings to put this all together, but with the help of a few buddies of Ian, MagicVerb is finally out!

    Intro offer
    The official price for MagicVerb will be $99, but a 30 % introductional discount is being applied until October 15th. We hope that your decision to add MagicVerb to your plugin collection won't take quite that long though ;-).


    [​IMG]
     
    sas, 24.09.21
    #1
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    19.534
    19534
    Wird das jetzt eine Monty Python Collection?
     
    Glutamatjunkie, 24.09.21
    #2
    Schlumpfpeter, kerninger, 4YEO und 2 andere bedanken sich.
  3. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.814
    9814
    ich mach nur noch Hippie Musik, da kommt das nicht schlecht ...
     
    sas, 24.09.21
    #3
    Schlumpfpeter und Glutamatjunkie bedanken sich.
  4. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.309
    3309
    Ich habe mir nach PluginDoctor die Plugins einfach mal zum Testen geholt und war eigentlich sehr beeindruckt. Das ist ja bis vor kurzem zumindest einen deutsche One-man-show ums Eck…
     
    mruebsam, 24.09.21
    #4
    ModulationMatrix, Schlumpfpeter und sas bedanken sich.
  5. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    7.114
    7114
    Also der Magic Death ist nen ziemlich geiler groove Kompressor (die 1. Version). Danach hat mich eigentlich nix mehr so richtig angemacht von DDMF.
     
    adl, 24.09.21
    #5
    ModulationMatrix, mruebsam und 4YEO bedanken sich.
  6. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.814
    9814
    ja, der entwickelt wohl meist allein, Christian Siedschlag heißt er,
    https://ddmf.eu/faq/

    https://www.xchangemarket.com/post_ddmf.php

    Die Meldung hatte ich noch nicht gesehen, noch ein paar mehr Hörbeispiele im Video.
    https://www.gearnews.de/ddmf-magicverb-recording-plugin-vst-au-aax/

    Ich höre da jetzt nix anderes oder besseres, aber ich bin kein Hall (oder sonstwie) Spezialist.
    Könnt ihr - du @mruebsam (?) euch ja mal vornehmen. :)
    Werde dann gerne eure Bewertungen und Einschätzungen lesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.21
    sas, 24.09.21
    #6
  7. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.309
    3309
    mmm … mal kucken.
    Ich bin eigentlich mit Plugins so versorgt… :rolleyes:
     
    mruebsam, 24.09.21
    #7
    sas bedankt sich.
  8. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    7.114
    7114
    Meinungen in den englischen Foren sind etwas zwigespalten, aber Begeisterung es jetzt eher wenig zu vernehmen. Denke preislich hat er sich etwas verschätzt, bei dem Magic Death Eye 2 auch schon. Da war der upgrade Preis einfach zu hoch für viele. Denke wenn das Teil hier 29,- kosten würde, würden es sich viele holen einfach weils ne lustige gui hat und vermutlich man's auch mal einsetzen kann. Aber für 60,- eben nicht und das ist ja nur der introducery price.
     
    adl, 24.09.21
    #8
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    30.135
    30135
    Erinnert ein bisschen an Dadalife Plugins die sich gut sind
     
    SilentWarrior, 24.09.21
    #9
  10. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.309
    3309
    Ich habe es gerade mal getestet. Ich finde es klingt wirklich sofort super schön, aber nichts was man mit einem seventh heaven nicht auch hinbekommt. Da muss (kann) man halt etwas mehr tweaken. Es ist mir aber etwas negativ aufgefallen: Wenn ich am Parameter Length drehe kommt fast immer "Systemüberlastung" und auch die Steuerbarkeit mit der Macke Control ist seeehr hakelig (unter Logic). Liegt aber vielleicht auch daran, dass es eine Testversion ist...
     
    mruebsam, 25.09.21
    #10
    sas und adl bedanken sich.
  11. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.814
    9814
    habe zwar keinen Seventh Heaven, den IQ von Hofa und die Samplitude Sachen inkl. Convology XT, aber so dachte ich beim Hören halt auch. Aber er schreibt ja auch, dass es nix neues gibt, hier sollte es um einfache Bedienung gehen und das man den Hall für alles einsetzen kann.

    Ist das denn hier auch ein auf Impulse Response basierter Hall / ein Convolution Reverb?
    Ich werde da nicht ganz schlau draus.

    ist bei der Demonstration in dem Video, was ich oben von gearnews verlinkt habe, genauso.
    Hatte mich total irritiert beim zusehen und hören. Danke noch mal für den Hinweis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.21
    sas, 25.09.21
    #11
  12. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.309
    3309
    Den habe ich auch :)
    Der hat schon was Besonderes… ohne die Hardware zu kennen, der ist schon nah an einem echten Varimu… sehr lebendig…
     
    mruebsam, 25.09.21
    #12
    4YEO und adl bedanken sich.