Information ausblenden

Controller (oder how-to) für Rob Papens XY-Pads oder Omni2 gesucht

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von TheSarge, 17.09.21.

  1. TheSarge

    TheSarge Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    18.889
    18889
    moinsen

    im neuen Stream von Rob Papen hat er den bald erscheinenden RoCoder vorgestellt
    und wie es ja schon längere Zeit bei ihm üblich ist: wieder mit einem XY-Pad

    womit steuert ihr die?
    gibt es evtl. nen Controller der das kann?


    jeglicher Tip/Tuto/Work-aorund hilft mir (und anderen) sicherlich weiter

    wo ich das gerade so schreibe, fällt mir ein, daß Omnisphere2 ja auch sowas ähnliches hat: Orb
    da hat der gute Eric Persing ihn doch bei der damaligen Präsentation mit nem Tablet gesteuert, oder?

    regards
    The Sarge!
     
    TheSarge, 17.09.21
    #1
  2. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    5.203
    5203
    Yo!

    Ja, also Omni hat ne ganz gut IPad-App (obs die für Android gibt weiss ich jetzt nicht ;)). Ansonsten hat doch das Korg Kaos Pad ein XY-Pad (denke auch mit USB-Midi in der aktuellen Version). Das Korg Nanokey Studio hat sowas in ner seeeehr kleinen Version. I
    Ich benutze (für Ableton Live) Touchable Pro als Ipad-App, die haben ne coole XY-Implementation (auch mit Physics und so).
    Sensel Morph kann das bestimmt auch in Hardware:
    https://www.thomann.de/de/sensel_mo...6CYpvdW6jEX6g1O_9j5uKHafJE5eyEQAaAuzVEALw_wcB
     
    lebasti, 25.09.21
    #2
    TheSarge bedankt sich.
  3. TheSarge

    TheSarge Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    18.889
    18889
    ui, der Sensel Morph ist aber teuer, ebenso das Kaoss
    gibt´s da nicht was von ratiopharm ähhhm, jmd anders?
    oder neben der App noch ne Möglichkeit wie man das mit NI-Maschine oder Cubase lösen kann?
     
    TheSarge, 27.09.21
    #3