Beyolie

You Let Me Go

  • Autor Beyolie
  • songvote_creation_date
Hallo erstmal, schon über einen Monat ist mein letzter Beitrag alt - so gehts ja nun nicht. Und so tüftel ich mich weiter durchs Homerecording-Universum. Ich glaube ja, dass mir so Synth-Pop Nummern am besten zu Gesicht stehen; diesmal aber bin ganz wo anders hin abgedriftet. Hätte das Ding nen deutschen Text, wäre ich ganz schnell in der Schlager-Ecke gelandet, vermute ich. In Ermangelung der virtuosen Beherrschung eines Instruments ist alles Vst - zum ersten Mal ez Drummer eingesetzt (was man auch noch hört), "echt" ist nur ein bisschen Hintergrund-Gitarren-Gezupfe - und mein etwas altersschwacher Gesang. Ciao, Clemens
Autor
Beyolie
Song-Veröffentlichung
Artist
Beyolie
Kategorie
Pop
Aufrufe
381
Bewertung
7,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

P
Entweder ist das Teil überladen oder der Misch stimmt nicht..klingt nicht wirklich gut. Aber so gesehen eine gute Komposition. MfG Chris
B
Feine Komposition, recht abwechslungsreich und durchaus mit einer eingängigen Melodie die massentauglich ist. Insofern ist Pop auch richtig gewählt :) Schöner Song - Vom persönlichen Geschmack ist auf den ersten Ton die Stimmfarbe net ganz so meine Welt....beim zweiten reinhören aber dann doch durchaus angenehm
MelvinWish
Hallo erstmal, Ich weiss ja nicht was einige hier unter Schlager verstehen??? Dieser Song ist ein Pop Song, darunter steht er ja hier auch. Und ich weiss auch nicht was soo schlümm daran ist einen Song zu machen den maybe auch die Tante nett findet ;-) es ist nicht meine Musik aber würde den Song auf jeder 80ts Feier ohne Probleme spielen.. von mir 8 Points.. Gruss der Todd...
T
Finde ich toll gelungen. Leider haben sich einige Tanzmuckesounds drin verirrt :-( Vielleicht das ein oder andere Intrumente noch mal hochwertiger besetzen
K
Na, schämen musst Du Dich für den Track nicht. Wer z.B. öfter mal Marc Almond gehört hat oder ABC's großes Album "The Lexicon of Love", sich mit den Croonern im angelsächsischen Raum auseinandergesetzt hat, der erkennt da mit Sicherheit keinen "deutschen" Schlager drin. Ja, ist kitschy und vielleicht ein bissken pathetisch, aber durchaus solide produziert und - nicht minder wichtig - mit 'nem guten, charismatischen Gesang versehen. Einen Hitcharakter mache ich da jetzt auch nicht aus... ist aber eine durchaus gelungene B-Seite.
holgi
Hi, Guter, leicht melancholisch angehauchter Pop, mit Schwächen im Mix/Arrangement, aber dafür sehr gutem Gesang. Der Stil geht auch mir zu sehr in Richtung Schlager, mein Feindbild :) Gruss Holgi
Wennto
Wenntung: (pro Kategorie maximal ++) - Komposition & Arrangement : + - Instrumentenarbeit / Sounds : + - Gesang & Lyrics: : + - Sound, Mix, Mastering : + - persönlicher Geschmack : + nach meinen Wertungskriterien 5 Sterne.Dennoch möchte ich auf 6 aufrunden, da ich das Stück durchaus als "gut" berachten kann. Wie schon erwähnt ein wenig zu "glatt".In keiner Disziplin überragend, aber auch nirgendwo ansatzweise schlecht.
SoulFrontier
Ich vermute mal dass es vielen Hörern bei meiner eigenen Musik so geht wie mir bei Deinem Stück: Nicht mein Ding, klingt altbacken und haut mich nicht vom Hocker. Ein lupenreiner, glattgelutschter Schlager. Aber gut gemacht auf jeden Fall vom Handwerklichen her (Komposition meine ich nicht, die ist nicht so doll). Solide Arbeit trifft es glaube ich ganz gut.
Oben