Fan

Soweit

  • Autor Fan
  • songvote_creation_date
Nachdem ich mit sechs Überarbeitungen auf Anregung im Feedbackforum den Titel des fleißigsten Versionen-Produzenten eingeheimst habe (vielen Dank, Souljacker) stelle ich No. 7 jetzt ins Voting. Mein Dank gilt allen, die mir mit Tipps und Anregungen geholfen haben, vor allem aber Marcel, der sich spontan bereit erklärt hat, Drums live einzuspielen. Die Inspiration zum dem Song kommt von meinem Sohn - irgendwann werden sie eben älter, und dann muss man auch loslassen können ...
Autor
Fan
Song-Veröffentlichung
Artist
Fan
Kategorie
Pop
Aufrufe
239
Bewertung
8,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 7,00 Stern(e)
schöne Stimme, schöner Text, gute Komposition... Drums klingen geil. Leider ist mir das Instrumental etwas dünn; kanns nich so genau beschreiben... Ich geb mal 7 Punkte
C
Im Detail: Emotion: 10 (der Song berührt mich von Anfang an, aber das kommt nicht zuletzt daher, dass mein "Kleiner" schon vor längerer Zeit ins Ungewisse gerannt ist...) Text: 9 (das ist bei mir ziemlich die Höchstnote. 10 vergebe ich einem deutschen Text vielleicht bei Konstantin Wecker...) Aufbau: 8 (konventionell, sauber und klar gegliedert; Schwachstelle ist für mich der etwas undeutliche Mittelteil...) Sound allgemein: 8 (in den lauteren Passagen vermisse ich dieses >>kribbelige Etwas
Souljacker
Hallo Fan! Wie schon im Forum gesagt, finde ich dieses Lied hier wirklich sehr schön. Bei dem Text muss ich dem telepathen widersprechen: Der Song versprüht zwar Zuversicht, das aber auf eine durchaus angenehme, nicht kitschige Art und Weise. Und wenn man dann weiss wem der Song gewidmet ist, dann wird das alles noch 1000 mal herziger. Die Drums, die Marcel dazu eingespielt hat sind absolut phantastisch. Grade zum Anfang hin könnte man einen Vergleich ziehen zu Jim White...und das ist nicht unbedingt der schlechteste Drummer der Welt um es mal gelinde zu sagen. Was bestehen bleibt ist mein Kritikpunkt mit der Stimme: In den ruhigen Passagen finde ich sie absolut wunderbar, sobald es dann aber lauter wird klingt sie etwas "erzwungen". Deswegen 8 Punkte mit einer hohen Tendenz zur 9! Bis dann! Daniel
B
  • bielerseesurfer
  • 8,00 Stern(e)
ich find den song sehr schon bis zum 2.ref :) aufnahemqualität ist nicht so doll..... beispielsweise bass klingt extrem unauthentisch. find das gitarrenpicking und Aufbau emtional am stärksten.... snare ist paarmal nicht so opti, 2.strophe schön gesteigert. 2 u 3 ref geht gar nicht, basslauf nach 2.ref passt gar nicht in den song. schöner song :)
Good4u
Wurde alles schon gesagt
galipoka
mix ist nicht gut. alles ballt sich im bass-mittenbereich. klingt absolut nicht nach 256 kbit?!? der song an sich gefällt mir aber. daher 7
Plaudy
Die vielen Überarbeitungen haben deinem Song aber gut getan. Klingt jetzt echt besser :) Gute 8 Punkte.
F
netter song, schlagzeug ist sehr weit hinten. text ist halt sehr sehr persönlich. mehr überraschung im songwriting wär noch toller. lG f
P
Najut....der Text ist Geschmackssache , nur nich mein Geschmack :D. Der Song an sich ist gut...daher 8 :) MfG Chris
Heelie
Ich find den Mix etwas dünn, speziell das Schlagzeug. Die Message, naja ich sag mal so: Wenn mein Vater sowas für mich machen würde wär mirs eher peinlich ^^ JEDOCH....man kennt die Hintergründe ja nicht. Also eure Beziehung zu einander...vielleicht konkrete Erlebnisse, Schicksalsschläge...von dieser Seite säh das schon wieder ganz anders aus. Von daher eine 8 Ist gerechtfertigt...da der Sound mehr hergeben kann Trotzdem ein schöner Song geht ins Ohr.
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Der Grundgedanke des Songs berührt. Leider finde ich die Stimma "an sich" nicht wirklich gut. Der Mix ist ganz ok - mir fallen da ein paar Timing Fehler in den Drums auf. Also - eine emotionale 10 - aber leider eine technische 7 mit viel Wohlwollen ;-)
K
Song hat gute Dynamik. Steigerung im Refrain wie es sich gehört. Gesang ist auch ok.
Biko
Ich find den Text alles andere als Sch... ! Den song insgesamt finde ich Klasse. Was mich allerdings nur 9 Punkte geben lässt, ist der m.E. etwas dünne Sound. Aber wirklich schöne Nummer! Gruß Biko
telepath
Hallo Text ist scheisse, wegen zu: mach mal. Überforderung hoch drei. Musik: geht. Gruss, tele
stonyroad
Verdammt, dieser Text... ;) Der Hats mir echt angetan, dein Song.
Ewert
jetzt wo ich weiss, dass es um deinen sohn geht, höre ich den song nochmal mit andern ohren. er berührt mich sehr.
Oben