Ash

Silence

  • Autor Ash
  • songvote_creation_date
Nachdem ich mich durch fünf Seiten Songvoting gewühlt, und viele tolle Songs gehört habe, möchte ich mal meinen nächsten Synth Pop Song zum Voting einstellen.

Wer kennt es nicht, es geht zu Ende, man spürt, dass die Beziehung sich dem Ende neigt, und es gibt scheinbar nichts, was das aufhalten kann. Und man möchte festhalten, an den Erinnerungen, den Gewohnheiten und dem letzten Funken Liebe, der in manchen Augenblicken das Zünglein an der Waage zu sein scheint.

Produziert mit Cubase 9 Pro, Waldorf Blofeld, Yamaha CS6x, Arturia Drums
Musik, Produktion, Text, Gesang: Ich
Mix: Frank-Michael-Speer
Autor
Ash
Song-Veröffentlichung
Artist
Ash
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.039
Bewertung
8,33 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Beyolie
Zu der Zeit, wo Du den Song reingestellt hast, war ich mal weg. Ich habe ihn in der Chartshow entdeckt und deswegen möchte ich ihn wenigstens im Nachhinein noch bevoten; s'ist ja meine bevorzugte Stilrichtung. Schön gemacht, Chapeau. Die Stimme passt auf so ein Synthpop-Stückl natürlich wie das berühmte Hinterteil auf den Kübel.
  • Danke
Reaktionen: Ash
sanoor
Gekonnt gemacht. Für Freunde des Genres sicher was Feines. Ich vermisse ein bisschen Lebendigkeit, gebe aber gerne 8 Punkte für die feine Arbeit.
popnapp
Cooler Synthie-Pop. Gefällt mir sehr gut. Obwohl der Song mir etwas lang vorkommt. Da hätten vielleicht auch 3:30 gereicht. Und der Gesang ist manchmal etwas leise gemischt, finde ich, und hätte noch ein bisschen klarer herauskommen dürfen (ist vermutlich ein Mix-Problem, den Gesang an sich finde ich sehr passig). Alles in allem clever arrangiert und produziert.
  • Danke
Reaktionen: Ash
docmidnite
Erinnert mich (wieder bei Dir?) an Camouflage, die damals deutsche Antwort auf DM.
Tolle Produktion, super sound.
  • Danke
Reaktionen: Ash
Audiotic
Gekonnt produziert!
Schön atmosphärisch und guter Flow.

Gefallen tut's mir leider nicht.
Trotzdem 8/10
Gute Arbeit
  • Danke
Reaktionen: Ash
misterkanister
Schöne "Popnummer", ist Pop ja? ;)
Gefällt mir alles gut, komischer Effekt auf der Stimme, muss das sein?
Sonst, wie gesagt, geile Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Ash
XCapt
Also ich finde den Song meeegaaa.
Mich hast Du persönlich voll erreicht. Inhalt spricht meine auch derzeitige Situation.
Deine Stimme finde ich auch sehr geil.
Musikalisch erinnert mich das etwas an den Fillm und Album "electric dreams " von gorgio moroder.
  • Danke
Reaktionen: Ash
Locis
Schön gesungen. Schöne Steigeung zum Refrain. Nimmt mich mit. Das was auf der linken Seite geschieht (hart links) nervt mich. Das permanent Ping gefolgt von eine HiHat-artigen Sound. Sonst ist es eigentlich ganz rund, auch wenn die Soundauswahl etwas moderner sein könnte. Trotzdem schönes Stück.
  • Danke
Reaktionen: Ash
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
Schließe mich der Meinung von @Turquoise an. Mix geht für mich auch in Ordnung. Auch im Refrain. Könnte aber einen Ticken leiser von der Lautheit insgesamt sein. 8/10.
  • Danke
Reaktionen: Ash
Turquoise
Eine vergangene Epoche, dass ich solche Musik angehört habe. War schön damals. Heute isses nicht mehr so meins. Aber für das Genre kein schlechtes Ding. ;-)
  • Danke
Reaktionen: Ash
stoman
Meine Musikrichtung ist das zwar nicht, aber das ändert ja nichts daran, dass Du hier eine sehr ordentliche Arbeit im Gewand der Achtziger Jahre präsentierst. Wer Depeche Mode, Pet Shop Boys und ähnliches mag, wird sich auch dafür begeistern können.

Der Mix müsste allerdings noch ein bisschen aufgeräumt werden. Im Refrain knubbelt es sich recht übel.

8 Taler von mir!
  • Danke
Reaktionen: Ash
Kosaken-Kaffee
:)
8/10
  • Danke
Reaktionen: Ash
Oben