mazze

Night on the Hills

  • Autor mazze
  • songvote_creation_date
Der Track vertont meine Eindrücke von einem Bild einer mir bekannten Künstlerin. Ein Nacht in den Bergen, Einsamkeit, Kälte, Dunkelheit und doch Hoffnung in der Ferne in Form eines kleinen Lichtes sichtbar. Wer das Bild sehen möchte: http://mazzemusic.de/mediapool/75/759877/data/IMG_1360a.JPG
Autor
mazze
Song-Veröffentlichung
Artist
mazze
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
392
Bewertung
7,18 Stern(e)

Song-Rezensionen

notenhobler
spannend gemacht, klingt gut und lässt einem nicht los, obwohl kein direkter roter Faden da ist. Ein echtes organisches Instrument täte der Sache gut. Klingt etwas steril, ist aber ein schönes Stück. Gruß Martin
DerGipfel
Ungewöhnliches Ding. Nicht meins, kriegt mich aber trotzdem. Klingt einfach wunderschön!
MelvinWish
Na Ihr habt recht, da baumelt meine Seele im Hobbit Reich. Schön gemacht, mit sehr viel Gefühl . Toll.
Julia2073
Zum Entspannen echt schön man kann die Sele baumel lassen :)
Nightwish
Ich finde es sehr Entspannend
Oberton
Gefällt mir. Kommt gefühlvoll und fein. Deine Instrumentenauswahl ist gut abgestimmt. Bildet eine schöne Einheit. Die Instrumente klingen aber auch sehr aus der Box - da bin ich aber auch hellhörig weil ich genau diese Enthnosounds mit echten Musikern spiele. Mir ist die Stimme zu künstlich, allerdings kann man auch nicht Mal so eine Sängerin die das drauf hat aus dem Hut zaubern. Dein Konzept mit einem Bild zu komponieren ist eine Inspiration. Vor allem wenn so eine Stück dabei entsteht. Congratiulations!!
Ishido
hackelt hier und da ein wenig....aber ich hab das gerne angehört (mehrmals)
  • Danke
Reaktionen: mazze
AlecDrow
Sehr schönes Feeling was da durch meine Boxen gleitet. Die bereits mehrfach erwähnte gepitchte Frauenstimme erinnert mich irgendwie an diese blaue Opernsängerin aus "Fifth Element" ;) Nach meinen Ohren zu urteilen guter Mix und tolle Idee ein Lied nach einem Bild zu strukturieren! Gelungen
abelas
Abwechslungsreiches Stück. Die Percussions sind für meinen Geschmack etwas zu trocken und nah. Die Frauenstimme im mittleren Teil klingt teilweise sehr synthetisch.
akl
Toll gemacht. Gute Räumlichkeit. @Wennto: 2:51 war nicht die höchtste Stelle ;)
Wennto
Hi Mazze Du r.de Urgestein ;-) sehr schöne Atmo und guter Sound. Was mich stört, ist die anscheinend künstlich erstellte bzw. gemelodynte Gesangslinie. So wie z.B. bei 2:51 kann doch keiner singen?! Berichtige mich per PM wenn ich falsch liege ;-) Kein Hit in unserem Sinne aber wirklich sehr gut gemacht und mit Sorgfalt arrangiert. Tolle Sound/Sampleauswahl. Bei mir kommt was an
  • Danke
Reaktionen: mazze
Oben