Information ausblenden

XTRAX STEMS von Audionamix

Neue Software zur Audio-Separation.


XTRAX STEMS erzeugt aus einem Song vollautomatisch drei Stems – Vocals, Drums, und den Rest des Playbacks –, die als separate Audiodateien exportiert werden können.

Mit der neuen Software XTRAX STEMS lässt sich aus einem beliebigen Mono- oder Stereo-Master problemlos ein Mehrspur-Projekt erstellen. Lautstärkenverhältnisse und Pan-Einstellungen können nachträglich korrigiert werden, aber auch für kreative Remixe, zum Produzieren von virtuellen Duetten und A-Capella-Versionen eignet sich XTRAX STEMS ganz hervorragend. Ideal auch für Sänger oder Schlagzeuger, die beim Üben zu einem Song einfach die Original-Vocals beziehungsweise Drums stummschalten möchten. Und DJs erlaubt XTRAX STEMS, beim Liveset den entsprechenden Content separat bearbeiten zu können.
XTRAX STEMS akzeptiert digitale Audiodateien mit bis zu 96 kHz und 32 Bit, läuft exklusiv unter Mac (OS X 10.11-10.13) und benötigt für seine vier leistungsfähigen, cloudbasierten Separationsalgorithmen eine Highspeed-Internetverbindung. XTRAX STEMS ist ab sofort im deutschen Handel für 99 € erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt.). Weitere Infos gibts hier.

Screen Shot 2017-12-15 at 5.03.57 PM.png

Bassy, XCapt und markrec bedanken sich.

    1. Bassy 14.01.18
      Funktioniert nur mit Mac? Schade!
      Oder gibt es etwas ähnliches für Windows / Pro Tools?