Information ausblenden

Workshops im Abbey Road Institute Berlin

Das Abbey Road Institute Berlin bietet ab jetzt monatliche „Masterclasses“ mit erfolgreichen Musikprofis an. Diese gewähren in teilweise kostenlosen Workshops exklusive Blicke hinter die Kulissen des Musikbusiness und haben auch ganz praktische Tipps


Das Abbey Road Institute Berlin bietet ab jetzt monatliche „Masterclasses“ mit erfolgreichen Musikprofis an. Diese gewähren in teilweise kostenlosen Workshops exklusive Blicke hinter die Kulissen des Musikbusiness und haben auch ganz praktische Tipps für Musikbegeisterte parat. Nach dem Auftakt mit dem fünffachen Grammy-Gewinner und U2-Produzenten Steve Lillywhite, stehen am 19. und 20. November die nächsten Masterclasses im Terminkalender.

[​IMG]

Hagen Stoll, Sänger und Frontmann der Berliner Hardrock Band Haudegen, führt durch seinen persönlichen Prozess des Songwriting, von der inspirierenden Idee über die ersten Aufnahmen bis zum fertigen Song. In der Masterclass Songwriting vom Abbey Road Institute am Donnerstag, den 19. November ab 18 Uhr, wird es möglich sein dem Autor über die Schulter zu schauen und ihm Fragen zu seinen Arbeitsmethoden und seinen Werken zu stellen. Am Freitag, den 20. November, lädt das Abbey Road Institute im Rahmen der Most Wanted: Music Satellites ab 16 Uhr zu der kostenlosen Masterclass Studioakustik mit Jochen Veith. Der Akustik-Guru von JV.Acoustics wird auf wichtige Punkte in der Studioplanung eingehen und anhand des Beispiels seiner Planung der Studios des Abbey Road Institutes Berlin zeigen, was ein Top-Tonstudio heute ausmacht. Die Teilnahmeplätze für diese exklusiven Vorträge sind begrenzt und können bei Eventbrite gebucht werden.

[​IMG]

Über das Abbey Road Institute
Das Abbey Road Institute ist ein neues Ausbildungsinstitut der Abbey Road Studios und beschäftigt sich inhaltlich mit der Musikproduktion und dem Sound-Engineering. Die Bildungseinrichtung bietet Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern einen attraktiven Mix aus Theorie und praktischer Ausbildung auf höchstem Niveau. Der Lehrplan unterscheidet drei Hauptbereiche: Musiktheorie & Produktion, Sound-Engineering & Akustik sowie Management & Musik-Business. Im Rahmen des Lehrgangs wird auf die umfangreiche technische und richtungsweisende Ausstattung der Abbey Road Studios zurückgegriffen. Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, welches Equipment und welche Technologien es gibt, sondern auch, wie diese optimal eingesetzt werden. Bei der Ausbildung handelt sich um Vollzeitlehrgänge, die über einen Zeitraum von 48 Wochen durchgeführt werden. Der Kurs schließt mit dem „Advanced Diploma in Music Production and Sound Engineering“ ab. Auf der Website des Abbey Road Institute finden sich nähere Informationen zu den Inhalten, den Startzeiten, den Zulassungsvoraussetzungen und Kosten des Kurses.
Über Hagen Stoll
Hagen Stoll, Jahrgang 1975, arbeitete unter anderem als Produzent für das wohl bekannteste Hip Hop Label Aggro Berlin und wurde als Joe Rilla zum Sprachrohr der ostdeutschen Jugendkultur. Als Rilla gründete 2001 die Firma Alphabeatz Musikproduktion und produzierte zusammen mit Dra-Q die Single 'Ich liebe es', welche als Werbeslogan von McDonald’s große Bekanntheit erreichte. Im Jahre 2010 erklärte, der jetzt wieder unter seinem bürgerlichen Namen auftretende Hagen Stoll, keine Musik der Stilrichtung Hip-Hop/Rap mehr aufzunehmen und sich in Zukunft auf Rockmusik zu konzentrieren. Er gründete mit seinem Jugendfreund Sven Gillert die Gruppe Haudegen. Dort übernimmt er bis heute das gesamte Songwiriting. Das Debütalbum von Haudegen „Schlicht & Ergreifend“ landet auf Anhieb auf Platz 9 der deutschen Charts, der Nachfolger "En Garde" sogar auf Platz 5 und auch das aktuelle Album „Lichtblick“ stieg wieder in den Top 5 ein. Des weiteren veröffentlichte Hagen Stoll 2013 seine Biografie „So fühlt sich Leben an“, welche zum Spiegel-Bestseller ernannt wurde. Über Jochen Veith
Jochen Veith und sein Team planen und entwickeln seit 1987 akustisch genutzte Räume. Hierzu gehören vor allem Tonstudios (Musik-Tonstudios, Filmmisch-Ateliers, Synchron-Studios, usw.), Kinos, Heimkinos, Säle, Film-Studios, Konferenzräume sowie andere Räume und Bauten, bei denen hohe und höchste Anforderungen an die Akustik gestellt werden. Über viele Jahre hat sich bei ihm und seinem Team ein enormes Wissen in den Bereichen Akustik, Bauphysik, Innenarchitektur und Gebäudetechnik angesammelt. Heute genießt er in seiner Branche einen hervorragenden Ruf und ist dort auch über Deutschland hinaus wohl einer der bekanntesten Spezialisten für Akustik. Über die Abbey Road Studios
Die Abbey Road Studios sind die wohl bekanntesten Aufnahmestudios der Welt und eine Ikone der Musikindustrie. Sie sind die Geburtsstätte zahlloser erfolgreicher Produktionen und brachten viele wegweisende Aufnahmetechniken hervor. Zahlreiche bekannte Künstler haben hier schon aufgenommen, darunter die Beatles, Pink Floyd, Kanye West, Elton John, Frank Ocean, Elbow, Lady Gaga und Adele. Die Abbey Road Studios beherbergen auch einige Masteringsuiten. Die letzten Projekte, die hier durch preisgekrönte Toningenieure gemastert oder remastert wurden, sind u.a. Alben von M.I.A, Johnny Marr, Iggy Azalea, Grace Jones, My Bloody Valentine und Ed Sheeran. Darüber hinaus bieten die Abbey Road Studios eine Reihe weiterer Dienstleistungen wie z.B. Online-Mixing und Online-Mastering an. Zusätzlich werden Audioprodukte für professionelle und semiprofessionelle Anwender offeriert. Dazu gehören neben Aufnahme-Equipment für Studiorecording auch Produkte für den Liveeinsatz, Archivierung oder den Videoservice. Die Musik, die in den Abbey Road Studios aufgenommen, gemischt und gemastert wurde, hat über die vielen Jahre hinweg zahllose Preise gewonnen, so z.B. BRIT Awards, BAFTAS, Oscars, GRAMMYs, Golden Globes und Gramophone Awards.