Vertrieb & Personal - Was hält die Musikerwelt zusammen?

Ja, diese Frage hab ich mir letztens mal gestellt: Was hält eigentlich die Musikwelt zusammen? Was ist das Geheimnis internationaler Top-P ...

Schlagworte:

Ja, diese Frage hab ich mir letztens mal gestellt: Was hält eigentlich die Musikwelt zusammen? Was ist das Geheimnis internationaler Top-Produktionen? Und ohne was geht es geht es selbst bei Proberaumaufnahmen nicht? Was liefert die Basis für Stadion-Rock-Shows und ohne was ginge es selbst bei Jugendhausgigs gründlich schief? Ist es der magische EQ, der den Sound glänzen lässt oder gar der mystische Compressor, der sich wie Kitt um den Sound legt?




Nein Leute, weit gefehlt: es ist Gaffa-Tape! Ohne dieses mysteriöse Klebeband geht auf keiner Produktion, sei es nun Studio oder Live, irgend etwas! Ob man es nun Gaffa nennt, oder Duct-Tape oder Panzerband, gemeint ist im Prinzip immer das gleiche: ein Gewebeklebeband mit verstärkenden Kunststofffasern, von Hand reißbar und nach Möglichkeit wasserdicht.

Der Legende nach ursprünglich mal als Tool für das US Militär entwickelt, um Feuchtigkeit aus Munitionskisten raus zu halten, ist Gaffa-Tape aus dem Leben des ambitionierten Musikers oder Tontechnikers nicht wegzudenken und gehört in jedes Tool-Case. Auf Tour wird das Klebeband gehütet und beschützt und kann unter manchen Umständen in Gold aufgewogen werden.

Denn Gaffa-Tape hat einen gewichtigen Vorteil:
  • es klebt wie Hölle.

Der gravierende Nachteil:
  • Es klebt wie Hölle.

Aber ohne geht es einfach nicht! Dabei ist Gaffa-Tape höchst vielseitig einsetzbar.

Zunächst gehört mal ein Gaffa-Berg neben jedes Mischpult.


[​IMG]


Natürlich lassen sich auch Mischpulte schön unter Zuhilfenahme von Gaffa beschriften, aber natürlich sollte man besser weißes oder silbernes nehmen, damit man am Ende auch was lesen kann. Wobei ich persönlich ja eher zu Malerkrepp oder grauem Isolierband bei der Pultbeschriftung tendiere.

Man schaue sich nur mal ein altes Soundcraft-Pult an, an dem Generationen von Tape-Rückständen kleben geblieben sind ;-)


[​IMG]


Aber ohne Gaffa-Tape würde auch keine Setlist irgendwo kleben bleiben.


[​IMG]


Außerdem hilft Gaffa-Tape, wirklich für das Tourleben essentiell wichtige Messages zu transportieren.


[​IMG]


Und Gaffa-Tape hält hartes Security-Personal davon ab, einfach den Stecker zu ziehen, wenn die Ton-Crew im Feierabend ist.


[​IMG]


Ebenfalls erweist sich Gaffa immer recht hilfreich, wenn man exotische Adapter im Eigenbau herstellen muss.


[​IMG]


Gaffa bremst auch Türen aus, damit diese nicht ins Schloss fallen.


[​IMG]


Und so mancher Sender von Drahtlos-Systemen würde ohne Gaffa erst gar nicht am Gitarrengurt halten.


[​IMG]


Wie Ihr also seht, das Zeugs ist einfach der Hammer und wenn ich nur drei Sachen mit auf eine einsame Insel nehmen dürfte, eine Rolle Gaffe gehört dann bestimmt dazu.

Heiko Wallauer