Information ausblenden

Vier neue Monitore von Denon Professional

NAMM-2015: DN-306SA, DN-308SA, DN-506SA und DN-508SA


Vier auf einen Streich – Denon Professional stellt auf der NAMM gleich vier neue Lautsprechermodelle vor. Die Monitorserie, deren erstes Modell die DN-304SAM erst vor kurzem vorgestellt wurden, wird um neue aktive 2- und 3-Wege Lautsprecher für Konferenzräume und Multimedia-Arbeitsplätze erweitert.

Die Modelle DN-306SA und DN-308SA werden als aktive 2-Wege Monitore angeboten, DN-506SA und DN-508SA sind jeweils als koaxiale 3-Wege Aktivlautsprecher erhältlich.
Die dritte Stelle im Produktnamen gibt die Zollgröße des Tieftöner preis. Daher werden die neuen Modelle jeweils mit 6“ bzw. 8“ Kevlar-Tieftönern erhältlich sein. Als Hochtöner kommen jeweils 1,25“ Hochtöner mit Seidenkalotte zum Einsatz.
[​IMG]

Die Lautsprecher der 2-Wege Systeme werden per Bi-Amping betrieben und erhalten zusammen 100 Watt (DN-306SA), respektive 130 Watt Ausgangsleistung (DN-308SA). Auf der Rückseite befindet sich ein Schalter für die Bassintensität, der über drei Schaltzustände diese kontrollieren lässt. Auf der Eingangsseite verfügen die Modelle über symmetrische XLR- und Klinkenbuchsen. Beide Modelle haben Vesa-Montagelöcher für die Wandmontage.
[​IMG]

Die koaxialen 3-Wege-Systeme DN-506SA mit 160 Watt und DN-508SA mit 220 Watt Ausgangsleitung eignen sich für Anwendungen, bei denen mehr Leistung erforderlich ist. Jeder Treiber wird dabei von einem eigenen Verstärker angetrieben. Bei den 3-Wege-Systemen kann man zusätzlich zu den XLR- und 6,3 mm Klinkebuchsen seine Signalquellen auch über RCA-Cinch-Eingänge verbinden. Für eine möglichst verwirblungsfreie Wiedergabe wurden Waveguides integriert, die zusätzlich den Sweetspot verbreitern sollen. Die blaue LED auf der Vorderseite soll die beste Abhörposition anzeigen.
Die Metallgitter sind bei allen vier Modellen abnehmbar.
Weitere Informationen findest Du unter http://www.denonpro.com/new.