Information ausblenden

UVI BeatHawk - Groovebox fürs iPad

NAMM-2015: BeatHawk als erste App von UVI


Der Sample-Spezialist UVI präsentiert seine erste App BeatHawk und will damit den Grooveboxen iMPC Pro und iMaschine Konkurrenz machen. Das Groove Sketch Pad BeatHawk ist eine iOS-App und an das MPC-Konzept angelegt. Im Zentrum der App steht eine 4x4-Pad-Matrix zum Einklopfen der Beats. Diese werden über die Live-Aufnahme aufgezeichnet und können im Song-Mode arrangiert werden. Bis zu 16 Pattern inklusive Mute-Tracks sollen zum Komponieren ausreichen. Möchte der Anwender Melodien einspielen, wechselt er einfach zur Keyboard-Eingabe. Effekte wie Reverb, Delay und ein HP/TP-Filter stehen für jeden Slot zur Klangformung bereit. Aber auch eine Sampling-Möglichkeit inklusive Tmestretching und eine Amp-Hüllkurve gehören zum Portfolio eines Sound-Slots. Inter-App Audio, AudioBus und WIST werden unterstützt. Ab Werk sind zwei EDM-Drumkits dabei. Über inApp-Purchase werden Sample-Bibliotheken und auch -Instrumente angeboten. UVI BeatHawk ist ab sofort für 4,99 Euro in Apples Appstore erhältlich sein.