Vertrieb & Personal - Universal Audio und Manley Labs besiegeln Partnerschaft für die UAD-2 Plattform

Massive Passive EQ Plug-Ins für die UAD-2 Plattform werden im ersten Quartal 2010 veröffentlicht

Schlagworte:

Im Rahmen der diesjährigen NAMM verkündete Universal Audio, bekannter Hersteller hochwertiger Audiogeräte und der preisgekrönten UAD-2 Powered Plug-Ins Plattform für Mac und PC, Mitte Januar erstmals die bevorstehende Veröffentlichung der gespannt erwarteten Manley Labs Massive Passive EQ Plug-Ins im ersten Quartal 2010.

[​IMG]

In Zusammenarbeit mit Manley Labs entstanden, steht das Universal Audio Massive Passive EQ Plug-In das bis dato anspruchsvollste EQ Modellierungsprojekt des Herstellers aus Kalifornien, wel¬ches UAD-2 Anwender sowohl die Standard- als auch die Masteringversion dieses weltbekannten Hard¬ware EQs zur Verfügung stellt. Insbesondere der 2-kanalige Manley Massive Passive 4-Band EQ verbindet die musikalischen Qualitäten von Pultec EQs, erstklassigen Mischpult EQs sowie grafischen und parametrischen EQs und liefert damit eine grundlegend andere Art von Equalizer, der keinen Ver¬gleich kennt. Aufgrund der natürlichen Behandlung eines Signals eignet sich der Massive Passive sowohl für die radikale Klangformung, als auch für eine leichte Stimmfärbung oder subtile Anreiche¬rung beim Mastering.

„Von allen EQs aus der Masteringklasse ist der Massive Passive wahrlich das Ultimo. Er klingt warm ohne jemals dumpf zu sein. Er bleibt präzise und ist zugleich hoch musikalisch“, offenbart Produkt-manager Will Shanks.

„Der Massive Passive EQ ist eines unserer bekanntesten Produkte. Solange wir uns nicht sicher waren, ein wirklich hervorragendes Ergebnis liefern zu können, haben wir es nie in Betracht gezogen, ein Plug-In herzustellen“, erklärt Eve Anna Manley, Inhaberin von Manley Laboratories, Inc. „Unsere Erwartungen an eine authentische Plug-In Emulation waren im Vorfeld extrem hoch. Ich bin über¬zeugt, dass wir diese durch die Zusammenarbeit mit Universal Audio eindrucksvoll erfüllt haben.“

„Manley Labs steht für Qualität, klangliche Exzellenz und Fachkompetenz in der Kon¬struktion von Analogtechnik“, schwärmt Universal Audio Geschäftsführer Matt Ward. „Zu behaupten, dass Universal Audio die Konstruktionen und die Unternehmensreputation von Manley bewundert, wäre eine glatte Untertreibung. Seit jeher bestand eine spezielle Nähe zwischen unseren Unter¬nehmen. Wir freuen wir uns nun sehr, dass wir Eve Anna Manley davon überzeugen konnten, als Plug-In Partner für die UAD-2 Plattform zu uns zu stoßen.“

Die Manley Massive Passive EQ Plug-Ins sind in Kürze als Download im UA Onlineshop erhältlich.