Information ausblenden

Umstellung der Tonvorgaben im Rundfunk

Nugen Audio VisLM R128 Loudness-Meter jetzt im Bundle mit Schulungsvideo


Zum Start der IFA tritt am 31. August die EBU-Empfehlung R128 zur Lautheitsnormierung bei allen öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunkanstalten aus Deutschland als verbindliche Produktionsrichtlinie in Kraft. Mit dem übergangslosen Wechsel von den bisherigen Richtlinien auf die neuen Tonvorgaben soll fortan eine Programmausstrahlung einschließlich Werbung in einer einheitlichen Lautstärke gewährleistet werden. Für Zulieferer und Produzenten bedeutet die Umstellung, dass ausgestrahlte Sendebeiträge und Werbespots/Sponsoringtrailer bereits ab dem 31. August 2012 gemäß EBU R128 hergestellt worden sein müssen.
Rüsten Sie sich jetzt für die Umstellung

Das VisLM Loudness Meter von Nugen Audio ist ein professionelles Software-Tool für Lautheitsmessungen und die Bestimmung von Pegelbereichen nach EBU-R128/ITU-R BS.1770-1 zum Abgleich von Audiomaterial mit vorgegebenen Lautheitsprofilen. Mit Messungen des True-Peak Pegels sowie der allgemeinen Lautheit und vielen Zusatzfunktionen - darunter Protokollfunktionen und die Möglichkeit, Messungen schneller als in Echtzeit durchzuführen - soll das VIS-LM Loudness-Meter den Workflow immens beschleunigen. Weitere Infoformationen siehe hier.
[​IMG]

Das VisLM Loudness Meter ist ab sofort im exklusiven Bundle mit dem umfangreichen R128 Vortragsvideo des auf Audio-Tutorials spezialisierten Anbieters AudioTechKnowledge erhältlich. Das Bundle richtet sich an Anwender, die sich umfassend über alle Aspekte und Neuerungen des R128 Workflows in der Berufspraxis informieren wollen.

Was ist EBU R128?

EBU R128 (European Broadcasting Union) steht für die europäische Empfehlung, welche Messungen nach ITU R BS. 1770/1 mit einem komplexen Gate-System zum Ignorieren von Audiomaterial mit niedrigem Pegel in bestimmten Situationen hinzufügt. Die EBU-Empfehlung R128 zur "Loudness normalisation and permitted maximum level of audio signals" definiert drei neue Parameter (Programm-Loudness, Loudness-Bereich, True-Peak Pegel) zur Messung und Beurteilung von Audiomaterial. Im Unterschied zur bisherigen Praxis ist künftig nicht mehr der Pegelspitzenwert maßgeblich, sondern ein gewichteter Mittelwert, der in LUFS (Loudness Units Full Scale) gemessen wird. VisLM lässt sich optional auch im "EBU-Modus" betreiben, was ein herkömmliches ITU-R BS. 1770/1 Loudness-Meter unter Umständen nicht bietet. EBU R128 wurde im September 2011 aktualisiert und hat das G10 Gate von ITU-R BS. 1770-2 aufgenommen.

    1. Beatback 21.08.12
      Das Toneboosters EBU Compact und EBU Loudness bietet den gleichen Umfang zu einem deutlich günstigerem Preis. Ausserdem kann man die Demo vorher uneingeschränkt testen.