Events & Workshops - UAD-2 Produzenten-Workshops auf der Musikmesse 2010

Produzenten & Musiker demonstrieren ihre Arbeit mit der UAD und verraten Tipps & Tricks


Nach dem großen Zuspruch im letzten Jahr präsentiert der bekannte Hersteller Universal Audio am letzten Tag der Musikmesse 2010 acht hochkarätige UAD-2 Workshops mit bekannten Namen aus unterschiedlichen Bereichen der Musikproduktion.

[​IMG]

So zeigen in diesem Jahr unter anderem Sascha „Busy“ Bühren (Mastering-Engineer, u.a. Peter Fox, Curse, Silbermond, Nena, …), Kaspar „Tropf“ Wiens (Produzent & Engineer, u.a. Jan Delay, Dynamite Deluxe, Beginner, Patrice, ...) und Robert „Rob Acid“ Babicz (Produzent, Musiker, Remixer, Mastering-Engineer, u.a. Acid Warrior, Sontec, ...) wie sie mit den UAD Powered Plug-Ins™ arbeiten. Anhand von Projektbeispielen verraten die Produzenten zudem nützliche Tipps und besondere Kniffe für den Einsatz der UAD-2 beim Produzieren, Mischen und Mastern. Im Anschluss an die jeweils knapp halbstündigen Workshops stehen die Künstler den Workshopteilnehmern rund um dieses Thema Rede und Antwort.

Workshop-Programm Samstag, 27. März 2010

10.00 Uhr Marco Nola (Seven Rays Music), Komponist, Sounddesigner, Regisseur (Hörbücher und Filmmusik für ARD, HR, ...)

11.00 Uhr Tobias Eichelberg, Produzent, Musiker, Toningenieur (Udo Jürgens, Die Toten Hosen, No Angels, ...)

12.00 Uhr Sascha „Busy“ Bühren (TrueBusyness Music), Produzent & Mastering-Engineer (u.a. Peter Fox, Nena, Silbermond, Unheilig, ...)

13.00 Uhr Phil Schardt (Valicon Studio), Produzent, Engineer, Musiker (u.a. Silbermond, Eisblume, Jennifer Rush, ...)

14.00 Uhr phre’Quincy, Produzent (u.a. Booba, LL Cool J, Samy Deluxe, Azad, ...)

15.00 Uhr Kaspar „Tropf“ Wiens, Produzent & Mixing-Engineer (u.a. Jan Delay, Dynamite Deluxe, Beginner, ...)

16.00 Uhr Hans-Philipp Graf (H-Peh Mastering), Mastering-Engineer (u.a. Jan Delay, Xavier Naidoo, Glashaus, Adel Tawil, …)

17.00 Uhr Robert „Rob Acid“ Babicz, Produzent, Musiker, Remixer, Mastering-Engineer (u.a. Acid Warrior, Sontec, ...)

Detaillierte Informationen über die UAD-2 Workshops sind ab sofort unter www.sea-vertrieb.de zu finden. Darüber hinaus zeigt der Hersteller an Stand C68 in Halle 5.1 an allen vier Messetagen die komplette UAD-2 Familie inklusive der UAD Powered Plug-Ins sowie eine große Auswahl aus dem Sortiment an klassischer Universal Audio Hardware.