Information ausblenden

Toontrack veröffentlicht Peter Henderson & Drums Toolbox EZmix-Pack

Presets für die Recording-Session


Gleich zwei neue Erweiterungs-Packs für EZmix 2 wurden vom Hersteller Toontrack vorgestellt. Die beiden EZmix-Packs Peter Henderson und Drums Toolbox liefern dem Nutzer nicht nur spezielle Drum-Presets, sondern auch Voreinstellungen für alle Instrumente und Kanalzüge, so Toontrack.
Peter Henderson EZmix-Pack

"Ich habe versucht, ein EZmix-Pack zu erstellen, welches all meine Erfahrungen der letzten Jahrzehnte beinhaltet und meine Arbeit in den unterschiedlichsten Studios der Welt widerspiegelt", sagt Peter Henderson. Für Toontrack bündelte er seine 30-jährige Erfahrung in Form von Mix-Presets, die seine persönlichen Signalketten für die unterschiedlichsten Situationen in Recording und Mixing bereitstellen. Peter Henderson begann seine Karriere unter der Führung der Engineer-Legende Geoff Emerick (The Beatles) in den Londoner Air Studios, arbeitete bei zahlreichen Session mit dem großen Sir George Martin zusammen und nahm in seiner folgenden Laufbahn mehrfache Millionen-Seller Alben auf, nicht zu vergessen Supertramp's "Breakfast in America" für das er mit einem Grammy ausgezeichnet wurde.
Drums Toolbox EZmix-Pack

Das nächste Preset-Pack aus dem Hause Toontrack widmet sich durchsetzungsfähigen Bassdrums. Diese Drums-Toolbox verfügt komplexe Signalketten verschiedenster Effekte, mit genau dem richtigen Anteil an EQ, Kompression, Transientenbearbeitung und Bandsättigung, um den Drum-Recordings den letzten professionellen Schliff zu verleihen, heißt es in der Pressemitteilung. Die Signalketten bestehen aus verschiedensten Effekten und wurden von den Audioingenieuren Randy Staub (Metallica, Alice in Chains), Neil Dorfsman (Bruce Springsteen, Bob Dylan), Pelle Henricsson (Refused) und dem Sounddesign-Team von Toontrack erstellt. Die beiden Toontrack-Produkte Peter Henderson Ezmix-Pack und Drums Toolbox Ezmix-Pack sind ab sofort für jeweils 39 Euro verfügbar.