Toontrack The CLASSIC EZX

The Classic EZX will die einflussreichsten Drumsounds der Vergangenheit und Gegenwart vereinen.

Schlagworte:

The Classic EZX ist eine Drum Library mit aktuellem und modernem Sound, die alle Vorzüge moderner Recording-Techniken mit dem legendären Soundcharakter einer Helios Recording-Konsole vereint, einem Mischpult das maßgeblich die Album-Produktionen von Bands wie The Rolling Stones, Led Zeppelin, The Who und vieler anderer geprägt hat.

[​IMG]


Ob knallige 70's Rock Songs oder schlank und kompakt produzierter Pop der aktuellen Charts – die Drumsounds der The Classic EZX sollen fügen sich perfekt in jede Art von Mixen einfügen.



Drumkits

Die The Classic EZX beinhaltet Drumsets von Yamaha, Noble & Cooley und Craviotto.

Recording-Mischpult
Die Helios Konsole gilt als das „Musician's Choice“ Recording-Mischpult und gehört nach wie vor als eines der bestklingenden Mixing Boards aller Zeiten.

Die Künstler
Die The Classic EZX wurde von Peter Henderson (Paul McCartney, Rush, Frank Zappa, Jeff Beck, Tina Turner, Ringo Starr) und Chris Whitten (Edie Brickell, The Waterboys, Paul McCartney) produziert.

Mikrophon-Setup
The Classic wurde unter Verwendung zweier unterschiedlicher Setups aufgezeichnet. Eines bestehend aus einer zeitgemäßen Multi-Mikrofonie Konfiguration, das andere mit nur vier Mikrofonen, einem sogenannten „4 Mic Setup“. Diese Recording-Konfiguration hat den charakteristisch organischen Sound vieler Albumproduktionen der 1970er Jahre maßgeblich geprägt.

MIDI-Grooves
The Classic EZX bietet zwei umfassende MIDI-Librarys, eingespielt von Chris Whitten selbst und vom Drummer Peter Fredlander. Peter's Library ist in verschiedenen Songs mit Variationen von 4-8 taktigen MIDI-Bausteinen angelegt. Jedem Song liegt darüber hinaus ein Jamtrack des gesamten Songs von Anfang bis Ende bei. In Chris' Library finden sich unzählige seiner charakteristischen und sehr individuellen Grooves.


The CLASSIC EZX ist ab 1. März 2011 unter www.toontrack.com erhältlich