Information ausblenden

TMA-1: Trendiger Kopfhörer verspricht superben Klang

Der bekannte Kopfhörer TMA-1 jetzt im neuen Look


Der stylische Kopfhörer TMA-1 Beatport Edition ist aus einer Kooperation mit dem dänischen Kopfhörerspezialisten AIAIAI, dem Musikportal Beatport und dem Premium-Kabelhersteller HOSA entstanden. Ihr Ziel: Ein Profi-Werkzeug mit einzigartigem Design und überragendem Klang zu erschaffen. Laut der Pressemitteilung ist der Wurf „eindeutig“ gelungen, denn der TMA-1 Beatport Edition soll in allen Details den Anforderungen von Profis (Bühne, Club oder Studio) entsprechen. Dank des einteiligen Kopfbands aus festem, widerstandsfähigem und geschmeidigem Nylonmaterial bietet der TMA-1 Beatport Edition genügend Flexibilität und passt sich jeder Kopfform an. Weiche und robuste Ohrpolster aus ABS schützen die Innenteile. Eine passive Geräuschabsorption wurde ebenfalls mit integriert. Optional können auch andere Ohrpolster leicht angebracht werden. Die 40-mm-Zweimembrantreiber aus Titan sollen High-Definition-Sound bieten und für einen kristallklaren Klang über den gesamten Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz sorgen. Die niedrige Impedanz von 32 Ohm erlaubt den Betrieb auch an schwachen Kopfhörerverstärkern und der Schalldruckpegel von 112 +/- 3dB sollte auch im lauten Club noch ausreichende Reserve bieten. Das 150 cm lange Spiralkabel lässt sich dank eines eigens entwickelten Bajonett-Verschlusses einfach abnehmen. Dieses soll dem DJ oder Produzenten genügend Bewegungsfreiheit bieten. Der 3,5-mm-Klinkenstecker ist vergoldet und schont dank Winkel-Bauweise jede Kopfhörerbuchse. Ein 6,3-mm-Schraubklinken-Adapter wird ebenfalls mitgeliefert. Der AIAIAI TMA-1 Beatport Edition ist in einer streng limitierten Auflage ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 199 Euro erhältlich und wird exklusiv von Hyperactive Audiotechnik vertrieben. Alle Käufer erhalten zudem noch einen 5-$-Gutschein für das Musikportal Beatport.