Information ausblenden

Thomann wird 60 – und feiert

60 Jahre und kein bisschen leise: Thomann feiert Jubiläum auf Sommerfest am 8. Juni 2014


Am Sonntag, 8. Juni 2014 lädt das Musikhaus Thomann zum großen Sommerfest ein. Da dieses Jahr das 60jährige Firmenjubiläum gleich mitgefeiert wird, fällt das Event etwas spektakulärer als sonst üblich aus.

[​IMG]


Jahr für Jahr pilgern Musiker und Musikbegeisterte aus allen Ecken der Republik ins beschauliche Treppendorf bei Bamberg zum Thomann Sommerfest. Hochkarätige Bands, interessante Workshops und Legenden aus der Musikbranche sollen im Jubiläumsjahr für besonders gute Stimmung und Unterhaltung sorgen. Das Programm beginnt wie jedes Jahr um 10:30 Uhr mit einem Musikergottesdienst und um 11:30 Uhr fällt dann der Startschuss zum Sommerfest.
Live auf der Bühne steht u. a. der Sieger von „Voice of Germany“ Andreas Kümmert. Der charismatische Singer-Songwriter stellte Anfang April seinen siebten Longplayer vor, der dank Unterstützung von Max Herre ein sehr gefühlvolles, souliges Werk geworden ist.

Die aus den Musikerlegenden Chester Thompson (Drummer von Eric Clapton, Frank Zappa, Genesis, etc.), Jonas Hellborg und Steve Baker bestehende Band JoStLe wird nach ihrem Konzert noch für ein Meet & Greet zur Verfügung stehen. Leider ist Lee Sklar terminlich verhindert. Doch die Special Guests Armand Sabal-Lecco und Stuart Hamm (Bass bei Steve Vai, Joe Satriani, etc.) werden ihn gebührend vertreten.

Weitere Highlights sind der John Lennon Educational Tour Bus – das größte mobile Ton- und Videostudio weltweit – und die waghalsigen Stunts der Steilwandfahrer des Gibson Motodroms.

Verkaufsoffener Sonntag



Um 13:00 Uhr öffnet das Ladengeschäft und die Führungen über den Thomann-Campus beginnen.

Thomann hat sich dieses Jahr etwas Besonderes für die kleinen Gäste einfallen lassen, so dass Spaß für die ganze Familie garantiert ist. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Den detaillierten Programm-Ablauf und die Wegbeschreibung gibt es auf www.thomann.de.


[gal]
JohnLennonEducationalTourBus.jpg||John Lennon Rducational Tour Bus#
Pressebild_AndreasKaemmert.jpg||Andreas Kämmert#
Pressebild_JoStLe.jpg||Die aus den Musikerlegenden Chester Thompson (Drummer von Eric Clapton, Frank Zappa, Genesis, etc.), Jonas Hellborg und Steve Baker bestehende Band JoStLe wird nach ihrem Konzert noch für ein Meet & Greet zur Verfügung stehen#
visitenkarte_hans.jpg||Diese Visitenkarte tut es immer noch#
[/gal]

Über Thomann


Das Musikhaus Thomann ist mit rund 1.000 Mitarbeitern Europas größter Musikalienhändler. Als Vollsortimenter vertreibt das Familienunternehmen neben Musikinstrumenten und Zubehör auch Lichtanlagen, Bühnen- und Studiotechnik. Eine Ladenfläche von über 5.500 Quadratmetern, ein umfangreicher Webshop und ein Lager mit über 70.000 Artikeln unterstreichen Thomanns Position als Marktführer. Verkaufsberater – größtenteils selbst Musiker – bzw. Muttersprachler aus 18 Nationen im firmeneigenen Call-Center betreuen über 5 Millionen Kunden aus aller Welt und veranlassen den Versand von bis zu 25.000 Paketen täglich.

    1. Saurus 06.05.14
      Finde die Website auch sehr gut/informativ - erste Anlaufstelle. Mutig finde ich darüber hinaus noch den dortigen Second Hand.
    2. rockfred 05.05.14
      Die Angabe ist optional. Wenn man verschiedene Namen nimmt, hat man automaitsch verschiedene Kundenkonten und das wird schnell unübersichtlich wenn man den Bestellhistorie nutzt.
    3. Yaurith 04.05.14
      Komisch, als Extra-Feature haben wir das nie angesehen, lach! Der Name stand dann auch immer auf dem weißen Postaufkleber mit drauf, was dann wohl auch beim Zusteller immer gut ankam! Naja, vielleicht hatten wir auch nur Glück, wer weiß?
    4. unifaun 04.05.14
      Hä? Ich habe noch nie einen Bandnamen eingeben müssen bei einer Bestellung. Ist vielleicht ein Extra-Feature für einige von uns? ;)
    5. hopoh 03.05.14
      Alles Gute ! Thomann ist super gut sortiert, fair, günstig und die Mitarbeiter freundlich. Bin seit Jahren Kunde und bin und war immer sehr zufrieden :)