Information ausblenden

Tascam stellt Produktneuheiten vor

Auch von Tascam gibt es zur Zeit (nach) der NAMM Show einige Neuheiten zu bestaunen. Neben dem Recorder SD-20M hat das Unternehmen auch den Blu-ray-Player BD-01U und den Kompakt-Monitor VL-S3BT zu bieten.


Auch von Tascam gibt es zur Zeit (nach) der NAMM Show einige Neuheiten zu bestaunen. Neben dem Recorder SD-20M hat das Unternehmen auch den Blu-ray-Player BD-01U und den Kompakt-Monitor VL-S3BT zu bieten.
Tascam Recorder SD-20M

Der Tascam Solid-State-Recorder SD-20M wird als ein besonders bedienungsfreundliches Modell zu einem unschlagbaren Preis angekündigt. Der Recorder benötigt im Rack nur eine Höheneinheit und ist mit zwei Mikrofonvorverstärkern inklusive Phantomspeisung ausgestattet, die die Direktaufnahme mit Mikrofonen ermöglichen. Dabei kann die Aufnahme im Vierkanalbetrieb gleichzeitig über die beiden Mikrofon- und die Lineeingänge erfolgen. Im Dualaufnahmemodus lässt sich parallel eine zweite Aufnahme mit niedrigerem Pegel erstellen, um gegen etwaige Übersteuerungen gewappnet zu sein. Der SD-20M ist mit einer Reserve-Batteriestromquelle ausgerüstet – im Falle eines Stromausfalls kann damit die Aufnahme für mehrere Stunden mithilfe von AA-Batterien fortgesetzt werden. Die Aufnahme- und Wiedergabefunktionen lassen sich per drahtgebundener Fernbedienung oder per Fußschalter steuern. Zudem soll es möglich sein, die Wiedergabegeschwindigkeit ohne Beeinflussung der Tonhöhe ändern zu können. Speziell entwickelt für Festinstallationen in Schulen, Kirchen, Konferenzräumen oder ähnlichen Einrichtungen empfiehlt sich der Tascam SD-20M als flexible, preisgünstige Lösung für Langzeitaufnahmen, heißt es beim Unternehmen. Der Tascam SD-20 soll im Mai für rund 249 US-Dollar ausgeliefert werden.
Tascam präsentiert Blu-ray-Player für Installationen

Der Blu-ray-Player BD-01U ist ein für Festinstallationen konzipiertes Videoabspielgerät mit einem Platzbedarf von einer Höheneinheit. Der Player basiert auf dem „erfolgreichen“ DV-D01U, der in Installationen bereits zum Standard geworden sein soll, und bietet Fernsteuerung über LAN, RS-232C oder die mitgelieferte drahtlose Fernbedienung. Neben Blu-ray-Discs unterstützt er auch die Wiedergabeformate DVD, WAV, MP3 sowie DTS und Dolby. Bei Bedarf kann die Wiedergabegeschwindigkeit auf bis zu 130 % erhöht werden.
[​IMG]

Zusätzlich zum HDMI-Audio-/Videoausgang stehen auf der Rückseite ein symmetrisches Ausgangspaar im Format XLR sowie unsymmetrische Cinchbuchsen zur Verfügung. Der Pegel an den Analogausgängen lässt sich um bis zu –12 dB absenken. Zusätzlich wartet das Gerät mit einem optischen und einem koaxialen Digitalausgang auf. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen eine abschaltbare Anzeige von Informationen auf dem angeschlossenen Bildschirm, automatische Kapitelwiederholung und eine Diashow-Funktion für die Anzeige von Fotos. Der Tascam BD-01U soll im Mai für 399 US-Dollar auf den Markt kommen. Das Produkt ist als Abspielgerät für Unterricht, Kirchen, Konferenzen und andere anspruchsvolle Einsatzgebiete konzipiert worden.
Tascams aktive Zweiweg-Abhörlautsprecher nun mit Bluetooth erhältlich

Der preisgünstigste Studio-Kompaktmonitor von Tascam ist als VL-S3BT nun auch in einer Version mit Bluetooth-Empfänger erhältlich. „Zum Preis eines Kopfhörers“ bietet der aktive Zweiwegmonitor einen 3-Zoll-Basslautsprecher und eine Bassreflex-Abstimmung, die für erstaunlichen Druck in den Tiefen sorgen soll. Über Cinchbuchsen kann jede Linequelle angeschlossen werden; zusätzlich ist ein Klinke-Cinch-Adapterkabel enthalten.
[​IMG]

Die neue Bluetooth-Funktion erlaubt die Audiowiedergabe direkt vom Smartphone oder Tablet – kabellos und von überall im Raum. Für optimale Audioqualität sollen die beiden Audiocodecs aptX und AAC verantwortlich sein. Zum Anschluss von MP3-Playern und ähnlichen Geräten ist zusätzlich eine Stereo-Miniklinkenbuchse vorhanden. Angetrieben werden die beiden Monitore von einem Stereo-Leistungsverstärker mit 14 Watt je Kanal. Der kompakte Monitor eignet sich fürs Homestudio oder den Videoschnittplatz. Der Preis und Auslieferungstermin des Tascam VL-S3BT stehen noch nicht fest.