Produktnews - Steinberg veröffentlicht HALion Sonic Workstation

Neue Music Production VST Workstation für Synthesizer-Sounds und Nachbildungen akustischer Instrumente, inklusive Library, Morphing-Filtern und Audio-Effekten

Schlagworte:

Steinberg hat die VST Workstation HALion Sonic veröffentlicht, den langerwarteten Nachfolger des beliebten Steinberg Instruments Hypersonic 2. HALion Sonic kombiniert eine hochwertige Sample-Library mit einer leistungsstarken Sample- und Synthese-Engine für schier unendliche Möglichkeiten der Klangerzeugung. Damit ist HALion Sonic das perfekte Werkzeug für Komponisten, Produzenten, Musiker und anspruchsvolle Sound-Designer in nahezu jedem denkbaren Produktionsbereich.

Das Herzstück von HALion Sonic sind vier verschiedene Modi, die eine überaus große Bandbreite von Sound Production Tools zur Verfügung stellen. Der leistungsstarke Disk-Streaming Modus bildet akustische Instrumente in einer atemberaubenden Authentizität ab, während der virtuell analoge Synthese Modus mit seinen speziellen Wellenformen und Algorithmen, Synthesizer Sounds in allen Facetten generiert. Der Sliced Loop Modus ermöglicht das kreative Umarrangieren der rhythmischen Bestandteile eines Loops und für klassische Schlagzeugbegleitungen steht der Drum Modus bereit.


[​IMG]


Mit über 1200 Sound-Presets bietet HALion Sonic eine gewaltige Sammlung von Synthesizern, akustischen Instrumenten und Hybrid-Klängen für nahezu jeden Musikstil. Die 12 GB große Library wurde in enger Zusammenarbeit von Steinberg und den Yamaha Sound Designer-Teams entwickelt. Jedes Instrument steht in bis zu 20 typischen Spielweisen zur Verfügung, die sich mit den VST Expression Funktionen von Cubase 5 und Cubase Studio 5 in Echtzeit steuern lassen. Das integrierte MediaBay Sound Management System erlaubt den direkten Zugriff auf alle Sounds, Instrumente, Presets und Phrasen − übersichtlich geordnet in musikalischen Kategorien und inklusive voller Tagging Funktionalität.
Das Multi Programm Rack von HALion Sonic ermöglicht das Verwenden von bis zu 16 Klangprogrammen gleichzeitig, von denen jedes aus bis zu vier einzelnen Sounds besteht und über ein eigenes Effektrack verfügt. Vier Insert-Effekte, wie etwa der fantastisch klingende Faltungshall REVerence, lassen sich pro Programm einsetzen. Die einzigartigen Morphing-Filter beinhalten eine Sammlung von 24 Filtertypen, die für stufenlose Überblendungen zwischen bis zu vier Filtertypen eingesetzt werden können. Zusätzlich ist ein leistungsstarkes FlexPhraser Modul enthalten, mit dem sich Beats, Arpeggios und komplexe musikalische Phrasen erstellen lassen, inklusive der Möglichkeit, automatisch zwischen verschiedenen Artikulationen umzuschalten.


[​IMG]


HALion Sonic ist sowohl intuitiv zu benutzen als auch perfekt an individuelle Bedürfnisse anpassbar und bietet ein Vielzahl unkomplizierter Möglichkeiten zum Erstellen und Editieren von Sounds. Keyboard Splits und Layer sind schnell angelegt und sogar ganze Multi-Setups lassen sich mit einem einzigen Tastendruck umschalten – perfekt für den Live-Einsatz auf der Bühne. Die Quick Control Regler bieten einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Parameter eines Klangprogramms und sind dank MIDI-Learn Funktion mit jedem beliebigen Hardware-Controller steuerbar. Eine Standalone-Version ermöglicht den Betrieb von HALion Sonic ohne Host Applikation und vervollständigt die hervorragende Ausstattung der Workstation für Live-Performances.

    1. BasisM 30.06.10
      Klingt interessant... schade, mich würde aber vielmehr ein nicht ganz so Marketing-reifer Bericht interessieren.. sprich wie klingt das ganze usw.
    2. starclub 30.06.10
      Prima. Soeben als Hypersonic-Update bestellt. Freue mich drauf. sc