Information ausblenden

Steinberg präsentiert UR22 Production Studio

Steinberg hat heute das UR22 Production Studio veröffentlicht. Das Produktbundle besteht aus dem UR22 Audiointerface, den neuesten Versionen von Cubase Elements und WabeLab LE sowie dem sE Electronics Magneto Studio-Mikrofon mit Isolation Pack und Mi


Steinberg hat heute das UR22 Production Studio veröffentlicht. Das Produktbundle besteht aus dem UR22 Audiointerface, den neuesten Versionen von Cubase Elements und WabeLab LE sowie dem sE Electronics Magneto Studio-Mikrofon mit Isolation Pack und Mikrofonkabel. Die Auflage ist auf 1.000 Stück europaweit limitiert. Mit zwei XLR/Klinken Combo Eingängen, zwei Klinken-Ausgängen, MIDI I/O sowie einem separaten Kopfhörerausgang, bietet das in dem Paket enthaltene UR22 Interface ausreichend Anschlussmöglichkeiten für mobiles Recording und Aufnahmen im Heimstudio. Es verfügt über zwei D-PRE Mic Preamps, soll latenzfreies Hardware-Monitoring ermöglichen und unterstützt Sampling-Raten bis zu 192 kHz. Das Software-Paket besteht aus de DAW Cubase Elements mit den VST-Instrumenten HALion Sonic SE, Prologue und Groove Agent ONE. Aber auch 44 Effekt-PlugIns und der Audio-Editor WaveLab LE sind mit dabei. Das ebenfalls im Bundle enthaltene sE Electronics Magneto Kondensatormikrofon ermöglicht hochwertige Aufnahmen von Gesang und Instrumenten. Passend dazu gibt’s das Isolation Pack, bestehend aus Mikrofonspinne und Pop-Schutz. Product Marketing Manager Stefan Schreiber kommentiert: „Wir freuen uns, dass die Kooperation mit sE Electronics erste Früchte trägt. Das Magneto Mikro ist eine perfekte Ergänzung für das UR22 Interface und mit den enthaltenen Versionen von Cubase und WaveLab bietet das UR22 Production Studio alles, was der anspruchsvolle Einsteiger benötigt, um Gesang und Instrumente aufzunehmen, abzumischen und zu bearbeiten.“ Das UR22 Production Studio ist im Steinberg Online Shop und bei Steinberg Händlern in Europa für 299 Euro inklusive deutscher Mehrwertsteuer erhältlich.

    1. Saurus 08.10.14
      299 Kuljampels ist für das Bundle ok, aber wen interessiert so eine Limitierung (1.000 Stck.)? Bisserl lächerlich das.