SAE ALUMNI CONVENTION

Branchentreff mit der Möglichkeit über den Tellerrand hinauszuschauen. Vom 15. – 16. Oktober findet in Berlin die 5. SAE ALUMNI CONVENTION statt.

Schlagworte:

Das interdisziplinäre Event der Branchen Audio, Multimedia, Digitalfilm und Games wird vom weltgrößten Ausbildungsinstitut für Medienberufe, dem SAE Institute, bereits zum vierten Mal in Folge auf dem Gelände der Berliner SAE veranstaltet.
Studenten, Absolventen, Industriepartner der SAE und Experten der genannten Branchen haben hier die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre Wissen auszutauschen und ihr Netzwerk zu erweitern.

[​IMG]
Auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern werden rund 60 Aussteller wie Apple, Sennheiser und Avid sowie über 2.500 Teilnehmer erwartet. An den beiden Tagen werden viele namhafte Dozenten hochinteressante Fachvorträge halten, wobei der Fokus in diesem Jahr auf Film und Web liegt.

[​IMG]
Das komplette Programm der 5. SAE Alumni Convention kann man sich unter folgender Adresse herunterladen:
http://www.sae-alumni-convention.org/2009/data/programmheft_web.pdf
Ein weiteres Highlight ist die am Abend des 15. Oktobers geplante CONVENTION Party im Fritz Club. Neben der offiziellen Verleihung der SAE ALUMNI Awards 2009 werden hier auch erstmals die SAE Junior Awards für herausragende Studentenprojekte prämiert. Den Gewinnern winken Preise in Höhe von insgesamt 25.000 Euro.

[​IMG]
Veranstaltungshinweis
Für die Teilnahme an den Seminaren ist eine Online-Anmeldung (CONVENTION PASS) notwendig. Der reine Besuch der Ausstellung erfordert keine Registrierung. Informationen zur Anmeldung stehen unter http://www.sae-alumni-convention.org zur Verfügung.

[​IMG]
Die Kosten für das umfassende Seminarangebot sowie das Partyticket sind mit 78 Euro für das Gesamtpaket vergleichsweise gering - ein Besuch der Messe ist sogar kostenlos. Hier habt ihr die Möglichkeit bei vielen Firmen Vorträge und Produktshows aus erster Hand kostenfrei zu sehen.

Über SAE Institute
SAE wurde 1976 gegründet und ist die weltgrößte Bildungseinrichtung in den Bereichen Audio, Digitalfilm & Animation, Webdesign & Development sowie Gamedesign (Qantm Institute). Der SAE-Lehrplan richtet sich konsequent nach den Anforderungen der Medienindustrie und ermöglicht bereits nach einem Jahr die Erlangung eines SAE-Diploms. Den Abschluss Bachelor of Arts kann ein Student am SAE Institute schon nach einem weiteren Jahr erreichen. Darauf aufbauend ist ein Masterabschluss nach einem weiteren Jahr berufsbegleitend möglich. Die Abschlüsse Bachelor und Master bietet SAE in Zusammenarbeit mit der renommierten Middlesex Universität aus London an.

Das SAE Netzwerk umspannt 26 Länder auf 5 Kontinenten und besteht derzeit aus 50 Instituten. In Deutschland ist SAE mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Köln, Stuttgart und Leipzig vertreten. www.sae.edu