Information ausblenden

S-Serie von ADAM Audio

Nah-, Mittelfeld- und Main-Monitoren.


ADAM Audio freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass mit der S-Serie die neue Flaggschiff-Baureihe von Nah-, Mittelfeld- und Main-Monitoren für Tonmeister, Toningenieure sowie alle, die auf professionellem Niveau tonschaffend sind, fertig entwickelt wurde. Langjährige Erfahrung im Bereich der Elektro-Akustik kombiniert mit einer Vielzahl innovativer Neuentwicklungen und modernsten Materialien resultieren in der 3. Generation von Studio-Monitoren der S-Serie. Die S-Serie besteht aus den Modellen S2V, S3H und S3V sowie S5H und S5V. “H” bezeichnet Monitore, die für die horizontale Verwendung optimiert wurden, “V” hingegen für die vertikale.
Zu den speziell für die S-Serie entwickelten Innovationen gehören: komplett neue ELE™-Tief- und DCH™-Mitteltöner, neu konstruierte Waveguides für den Hochtöner der S-Serie und den Mitteltöner in den S5-Modellen sowie ein neuer DSP-Prozessor für perfekt abgestimmte Frequenzweichen, Optionen für die Klanggestaltung und digitale Anschlussmöglichkeiten mit Potenzial für spätere Erweiterungsoptionen. Ebenfalls neuentwickelt wurde der in Berlin von Hand gefertigte S-ART Hochtöner, der die klanglichen Eigenschaften des bekannten X-ART Hochtöners noch einmal deutlich verbessert.

Das Ergebnis dieser ingenieurstechnischen Leistung sind Referenz-Monitore mit präzisem Frequenzgang, breiter und konsistenter Abstrahlung, extrem hoher Detailgenauigkeit und hoher Gesamtleistung. Die Produktreihe deckt im Vergleich zu früheren ADAM Designs breitere Frequenzbereiche ab. Es gibt einen tieferen Bass und mehr Information im kritischen Mittenbereich bei einem höheren maximalen Gesamtausgangspegel und geringeren Verzerrungen.

"Unter dem neuen Management von ADAM Audio hat es in den letzten beiden Jahren eine Wiederbelebung in allen Bereichen in Berlin gegeben. So natürlich auch in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in der mit Hochdruck an der Konzeption der 3. Generation der S-Serie gearbeitet wurde", so David Angress, Chairman bei ADAM Audio. "Wir haben mit der besten zur Verfügung stehenden Technik, hoch-performativen Bauteilen und dem modernsten DSP-Modul Studio-Monitore gebaut, die mit ihren proprietären Hoch-, Mittel- und Tieftönern neue Maßstäbe in puncto Transparenz, Klarheit und Verzerrungsfreiheit setzen."​

Die Gehäuse der S-Serie sind aus dickem, vibrationsfestem Material massiv konstruiert, um unerwünschte Resonanzen und Verfärbungen auch bei hohen Ausgangspegeln zu vermeiden. Das Design zeichnet sich auch durch in großem Radius abgerundete Kanten aus, die dazu beitragen, die unerwünschte Kantenbeugung zu minimieren. Die robuste Verarbeitung verleiht den Lautsprechern zusätzlichen Schutz vor Belastungen (oder auch Flecken) im täglichen Studiobetrieb. Das Bassreflex-System der S-Serie wurde aerodynamisch neu gestaltet mit optimalem Rundungsverlauf, um Signalverluste und Verfärbungen aufgrund von Luftreibung und Turbulenzen auszuschließen.

Die S-Serie wird im Februar 2017 erhältlich sein.

Weitere Informationen gibt es hier.
[​IMG]

    1. oschfreak 18.01.17
      *hust*
    2. oschfreak 17.01.17
      Was die S2V wohl kosten... :D