Information ausblenden

RØDE bringt zwei neue Studio-Mikrofone auf den Markt

RØDE NT1 & M5MP


RØDE hat sein Sortiment an Studiomikrofonen um zwei Modelle erweitert: das Großmembran-Nieren-Kondensatormikrofon NT1 und das selektierte Kleinmembran-Stereopaar M5-MP. Beide wurden von Grund auf neu entwickelt und mit einem äußerst kratzfesten schwarzen Gehäuse versehen, das auf einem speziellen Emaillierverfahren beruht. Während sich die beiden, nur 10 cm langen Kleinmembranstifte des M5-MP nahtlos in RØDEs „M“-Modellpalette mit dynamischen bzw. Elektret-Kondensatorkapseln einreihen (M1, M1-S, M2, M3), möchte das NT1-KIT mit ''erstaunlichen Details'' punkten: zum einen mit dem Eigenrausch-Wert von angegebenen 4,5 dBA und zum anderen mit der „innovativen“ Kapselaufhängung sowie der Hi-Tech-Spinne SMR („Shock Mount Rycote“). Die verbaute Miniatur-Lyre soll schon im Mikrofon den Körperschall der Kapsel wirkungsvoll entkoppeln. Für Gesangsaufnahmen liegt ein Metallpopschutz bei, der sich an der SMR aufstecken lässt.
[​IMG]


Das RØDE M5-MP ist bereits für 199 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Das NT1-KIT liegt bei 269 Euro (UVP).


Technische Daten NT1
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ω
  • Empfindlichkeit: 35,0 mV/Pa
  • Ersatzgeräuschpegel: 4,5 dBA (gemäß IEC651)
  • Max. Ausgangspegel: +8,0 dBu (1 kHz, 1 % THD, 1 kΩ Last)
  • Dynamikbereich: 128 dB
  • Grenzschalldruckpegel: 132 dB
  • Signal-Rausch-Abstand: 90 dBA (gemäß IEC651)
  • Stromversorgung: Phantomspeisung 24 V/48 V
  • Anschluss: 3-Pol-XLR
  • Abmessungen: 50 mm x 190 mm (Durchmesser, Länge)
  • Gewicht: 395 g

Technische Daten M5
  • 1/2“ Elektret-Kondensator
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Übertragungsbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 200 Ω
  • Empfindlichkeit: 10,46 mV/Pa
  • Ersatzgeräuschpegel: 19 dBA (gemäß IEC651)
  • Max. Ausgangspegel: +13,5 dBu (1 kHz, 1 % THD, 1 kΩ Last)
  • Dynamikbereich: 121 dB
  • Grenzschalldruckpegel: 140 dB (1 kHz, 1 % THD, 1 kΩ Last)
  • Signal-Rausch-Abstand: 75 dBA (gemäß IEC651)
  • Stromversorgung: Phantomspeisung 24 V/48 V
  • Anschluss: 3-Pol-XLR
  • Abmessungen: 20 mm x 100 mm (Durchmesser, Länge)
  • Gewicht: 80 g

    1. sincap 16.02.14
      Habe sie mir übrigens auch gekauft ! Bin sehr zufrieden !
    2. sincap 03.12.13
      geil ! ich wollte mir nächste Woche sowieso mal kleinmembranmikrofone holen ! dann guck ich die mir ma an :) danke für die info !