Information ausblenden

Produktneuheiten bei Audio Technica

Audio-Technica präsentierte zur Messe viele neue Produkte, darunter das dynamische Mikrofon BP40, das iOS-kompatible Kondensatormikrofon AT2020USBi sowie das Digitalfunksystem System 10 Pro, die Monitorkopfhörer ATH-M70x und ATH-R70x, das Dantemikrof


Audio-Technica präsentierte zur Messe viele neue Produkte, darunter das dynamische Mikrofon BP40, das iOS-kompatible Kondensatormikrofon AT2020USBi sowie das Digitalfunksystem System 10 Pro, die Monitorkopfhörer ATH-M70x und ATH-R70x, das Dantemikrofon ATND971 und der Tischfussadapter ATND8677.
BP40 - 390 Euro (Liefertermin unbekannt)

Das speziell für Sprachaufnahmen entwickelte dynamische Mikrofon versichert satten, natürlichen Klang für eine Vielzahl von Anwendungen: Rundfunk, Overdubbing, Post-Production sind nur einige davon. Das Audio Technica BP40 mit Hyperniere isoliert die gewünschte Soundquelle und garantiert ein Maximum an off-axis-Abschirmung in geschlossenen Produktionsräumen. Die 37 mm Membrane des BP40 liefert die patentierte floating-edge Konstruktion, die die Oberfläche und die Performance dieser maximiert. Die Brummkompensationsspule verhindert elektromagnetische Interferenzen (EMI) von Videomonitoren und anderen Spannungsquellen. Die optimierte Platzierung der Kapsel hilft dabei, die stimmliche Wirkung auf jede Distanz zu unterstützen. Der mehrstufige Windschutz liefert ein internes Filtern von Popplauten. Des Weiteren hilft der regelbare 100 Hz High-Pass-Filter beim Schutz vor diesen.
AT2020USBi - 239 Euro (ab August)

Das AT2020USBi bietet den Klang des AT2020, läuft aber als USB-Mikrofon auch unter Windows-, Mac- und iOS-Systemen. Der A/D Wandler mit 24-Bit und 96 kHz Sampling Rate gewährleistet eine saubere und deutliche Wiedergabe. Mit einer Sprachverständlichkeit in Studioqualität eignet es sich für Sänger/Songwriter, Podcaster, Außen- und Sprachaufnahmen und Home Recording.
[​IMG]

Das AT2020USBi arbeitet sowohl mit USB- als auch Lightning-Kabeln (inklusive), womit der Nutzer es direkt an einem Device seiner Wahl anschließen kann. Der integrierte Gain Regler ermöglicht es, die Eingangssensitivität direkt am Mikrofon einzustellen.
System 10 PRO - ab 232 Euro (ab sofort)

Ideal für Festinstallationen, Touring, Promotion, Glaubens- und Bildungseinrichtungen benötigt die 2,4 GHz Technologie des System 10 Pro kein spezielles Training oder technische Kenntnisse zur Nutzung. Dies ist der einfachen Plug-and-Play Einrichtung mit automatischer Frequenzwahl gedankt.
Die Halb-19“-Gehäuse besitzen je zwei Empfangseinheiten, diese können lokal betrieben oder aus dem Gehäuse herausgelöst und dann, mit Hilfe eines Ethernet-Kabels, weiter entfernt installiert werden (max. Kabellänge bis zu 100 Meter). Bis zu fünf Gehäuse (10 Empfangseinheiten) lassen sich mittels der beigefügten RJ12-Kabel verlinkt werden. Dies versichert eine extrem stabile Mehrkanalanwendung von bis zu 10 gleichzeitig verwendeten Kanälen.
[​IMG]

System 10 PRO liefert einen störungsfreien Betrieb im 2,4 GHz-Bereich (d.h. außerhalb von DVBT). Es überwacht zudem kontinuierlich die Aktivitäten im Bereich von 2,4 GHz, dadurch justiert es automatisch die eigenen Frequenzen, um Interferenzen zu vermeiden.
R70x - 379 Euro (ab 12.05.2015)

Der offene Studiokopfhörer ist ausgestattet mit akustisch transparenten Aluminiumgehäusen in Bienenwabenform, welche für das geringe Gewicht von 210 g verantwortlich sind. Das 3D-Flügelsystems und die atmungsaktiven Ohrpolster ermöglichen hohen Tragekomfort bei langen Einsätzen. Die speziell entwickelten 45 mm Treiber des ATH-R70x sollen in Kombination mit den transparenten Aluminiumgehäusen, einen akkuraten und natürlich offenen Klang liefern. Hocheffiziente Magnete und das Design des Magnetkreises reduzieren laut Hersteller Verzerrungen und sichern einen akkuraten wie auch breiten Frequenzbereich.
[​IMG]

Das Gemisch aus Carbon und Naturharz bietet Festigkeit und soll für eine detaillierte Transientenwiedergabe verantwortlich sein. Des Weiteren zeichnet den ATH-R70x das einzigartige Y-Kabel aus. Dieses ist L/R-signalunabhängig und ermöglicht so eine optimale Stereoorientierung
M70x - 299 Euro (ab sofort)

Der ATH-M70x ist ausgestattet mit großen 45 mm Treibern, die speziell für die Wiedergabe von extrem tiefen und hohen Frequenzen (5 bis 40.000 Hz) entwickelt wurden. Sogar bei hohen Lautstärken sorgt die Eingangsleistung von 2000 mW für verzerrungsfreien, klaren Sound, heißt es.
[​IMG]

Er soll sich perfekt für die Aufnahme und das Mischen im Studio, FOH, DJing, Mastering, Post Production und persönlichen Hörgenuss eignen. Nebst extremer Langlebigkeit, platzsparendem Design, um 90 Grad schwenkbaren Ohrmuscheln und abnehmbaren Ohrpolster bietet der ATH-M70x noch drei abnehmbare Kabel (3m Spiralkabel, 3m gerades Kabel und 1,2 m gerades Kabel).
ATND971 - Netzwerkmikrofon

Das ATND971 Netzwerkmikrofon überträgt Audio- und Kontrolldaten zusammen über Audinate’s Dante Netzwerkprotokoll. Dante zählt mittlerweile zum Standard für viele professionelle Anwender. Nicht nur durch die echte Plug-and-Play-Handhabung, sondern auch durch Nutzung des Standard Internetprotokolls für Daten- und Audioübertragung mit sehr geringer Latenz. Eine einfache Internetverbindung erlaubt dem Netzwerkmikrofon, mit allen Dante eingebundenen Geräten zu kommunizieren. Mit dem programmierbaren Benutzerschalter des Mikrofons können diese Geräte per Knopfdruck kontrolliert werden.
[​IMG]

Perfekt passend für Sitzungssäle und andere Versammlungsräume bietet das Grenzflächenmikrofon ATND971 eine einfache, kostengünstige Internetanbindung und versichert hervorragende Tonqualität. Die Rot/Grüne Status-LED und ein integrierter Benutzerschalter dienen dazu, Funktionen wie die Ansteuerung von Videokameras, das Abrufen von gespeicherten Raumlichtszenen und viele andere Dinge zu kontrollieren. Nicht zuletzt kann Dante bis zu 512 bidirektionale Audiokanäle unterstützen. Somit bietet das Mikrofon leicht erweiterbare Lösung an. Das ATND971 wird über das Internetkabel mit Strom versorgt (PoE) und verfügt ebenfalls über Audio-Technicas UniGuard Anti RF-Einstreuungstechnologie und den UniSteep Low-Cut-Filter.
ATND8677 - Mikrofontischfuß

Der ATND8677 Mikrofontischfuß bietet Installateuren eine einfache Lösung, um Schwanenhalsmikrofone in Dante-Netzwerke einzubinden. Mit der Kontrollfunktion GPIO-über-Dante, ein neues mit Audio-Technica entwickeltes Feature, ist eine einfache und flexible Anwendung möglich.
Ein separates Dante-Audiointerface wird nicht mehr benötigt. Durch die integrierte Schalter- und Indikatorfunktion kann das ATND8677 über RJ-45 Anschlüsse direkt mit dem Netzwerk verbunden werden. Installation und Re-Installation werden somit sehr einfach.
[​IMG]

Das Tischstativ arbeitet mit den Kontrollsoftwares Symetrix und Biamp, welche beide das neue Dante GPIO Feature unterstützen. Dies erlaubt integrierte Anwendungen wie Symetrix Edge, Radius 12x8 AEC mit Biamp’s Tesira DSP Netzwerklösungen. Das ATND8677 bietet einen kapazitiven Kontaktschalter und eine LED-Statusanzeige, 80 Hz / 80 dB Low-Cut-Filter, umschaltbarer Gain (+30dB/+40dB/+50dB), Phantomspeisung und wählbaren Tastschalter.