Information ausblenden

Workshops - ''parameter locks'' in Maschine Studio anwenden

Quick-Tipp am Freitag


Diesen Freitag kümmern wir uns um "parameter locks" in Native Instruments Maschine Studio. Dieses Feature ermöglicht gezielte Parameter-Automationen für jeden Schritt im Step-Sequenzer. Benutzer von Elektron-Klangerzeuger wie dem Analog Rytm, Octatrack oder auch der Machinedrum werden die ''parameter locks'' bereits kennen. Umso schöner, dass dieses Features nun auch mit der Maschine möglich ist. Eine andere Möglichkeit ist das klassische Einzeichnen von Automationslinien, mit dem zugleich der beliebte Mausarm trainiert wird.
Eine dritte und äußerst elegante Möglichkeit sind die sogenannten ''parameter locks'', die sich mit jeder Maschine-Hardware locker aus dem Ärmel schütteln lassen. Das folgende Video zeigt, wie es geht! Für Anregungen oder Wünsche nutzt einfach die Kommentar-Funktion oder geht in den Quick-Tipp-Thread im Maschine-Forum.
Über den Autor:
Kai Chonishvili ist auf RECORDING.de als twinnpeaks unterwegs und schreibt neben den täglichen News auch Testberichte und Themenwelten zu den Themen Synthesizer, Djing und Musikproduktion. Außerdem ist er als Moderator für die Foren Ableton Live, Native Instruments Maschine, DJing und Mobile Geräte tätig.

83ziger bedankt sich.

    1. Kai Uwe Chonishvili 20.10.14
      hehe, ich auch nicht. Bin erst durch die Elektron-Sequenzer auf die Idee gekommen :)
    2. Beatback 20.10.14
      Danke, kannte ich noch nicht!