Information ausblenden

Numark N-Wave 580L Desktop-Lautsprecher

Numark präsentiert die Einführung ihres N-Wave 580L Desktop DJ Monitoring Systems, das mit einem eindrucksvollen Sound und integrierten Lichteffekten überzeugen möchte. Das kompakte, aktive 2-Wege Monitoring Lautsprechersystem eignet sich für den


Numark präsentiert die Einführung ihres N-Wave 580L Desktop DJ Monitoring Systems, das mit einem eindrucksvollen Sound und integrierten Lichteffekten überzeugen möchte. Das kompakte, aktive 2-Wege Monitoring Lautsprechersystem eignet sich für den Einsatz in unterschiedlichsten Situationen. Die zwei schlanken Lautsprecherboxen des N-Wave 580L sollen durch einen erstaunlich druckvollen Klang überraschen. In jedem Gehäuse befindet sich ein 1-Zoll Seidenkalotten- Hochtöner sowie ein 5 1⁄4-Zoll Tieftöner, verbunden durch eine Frequenzweiche. Der eingebaute Verstärker bietet mit 40 Watt dynamischer Leistung einen eindrucksvollen und klaren Sound, heißt es. Als Alleinstellungsmerkmal besitzen die Hoch- und Tieftöner des N-Wave 580L eine LED-Beleuchtung, die wahlweise im Takt der Musik pulsiert oder durch das Farbspektrum rotiert. Auf Wunsch kann die Beleuchtung natürlich auch abgeschaltet werden. Das Gehäuse aus harzverstärktem Holz sorgt für Stabilität und reduziert Vibrationen. Ein zuschaltbarer Bass-Boost rundet das Featureset ab.
[​IMG]

N-Wave 580L Highlights:
  • Kompakte, aktive Nahfeldmonitore für Home DJ Setups
  • Hoch- und Tieftöner mit mehrfarbiger LED-Beleuchtung
  • Beleuchtung in 3 Stufen: Pulsieren, langsame Rotation, Aus
  • Lautstärkeregler auf der Vorderseite
  • 1‘‘ Seidenkalotten-Hochtöner und 5 1⁄4‘‘ Tieftöner
  • 2-Kanal Verstärker mit 40 Watt Ausgangsleistung
  • Solides MDF-Gehäuse reduziert Vibrationen
  • Abgerundete Front minimiert Abrissreflexionen
  • (2) RCA und (2) 6,3mm Audioeingänge
  • Magnetisch abgeschirmt
  • Frequenzgang: 55 – 20,000 Hz

Das Numark N-Wave 580L ist ab dem vierten Quartal 2015 zu einer UVP von 178,49 Euro erhältlich.

    1. Beatback 23.11.15
      Gail , nenn Lautsprecher mit eingebauter Kinderlichtorgel..... Kann man bestimmt auch noch als Weihnachtsbaumersatz benutzen ;-) ..
    2. Lobotomeandyou 23.11.15
      Oh, Gott.... demnächst wohl auch noch mit eingebauter, rotierender Discokugel... welch ein Kinderkram....
    3. aground 23.11.15
      Hey Geil, Boxen die auch leuchten, wollte ich immer schon haben. Und dann pulsieren die Dinger auch noch nach meinen Kram. Tut ja sonst keiner, also auch noch gut fürs Ego. Wer braucht da noch die rosa Pille?
    4. Saurus 23.11.15
      Endlich mal "neue" Boxen! Bei der geringen Auswahl am Markt hatten, wir es eh viel zu einfach, uns für ein Modell zu entscheiden. Und - gut, dass die jetzt auch leuchten,... Also, ich mit meinem Hang zum Verruchten, nehme ganz klar nicht die Grünen. :p