Information ausblenden

NUGEN Audio - Halo 9.1 Upmix Erweiterung

2.0 Upmix bis 9.1 und Dolby Atmos Kompatibilität


Halo Upmix von Nugen Audio wurde erweitert und bietet nun die Möglichkeit einen Upmix bis 9.1 zu erstellen. Dadurch können Stereomischungen in den neuen Kontext zu Dolby Atmos (7.1.2) gebracht werden. Signale können mit der “Vertical Distribution” in die Höhenebene verteilt werden. Die 9.1 Erweiterung stellt die genaue Position über das grafische User-Interface dar. Die Erweiterung wurde in enger Zusammenarbeit mit Dolby erstellt, um die bestmöglichen Workflows und Funktionen für die Surround-Post-Production zu bieten.
[​IMG]
Durch koherente Signale bleibt der Upmix vollständig Downmixkompatibel. Dabei werden genaue Downmix Modi (Spezifikationen) gesetzt und jede Downmixstufe kann angehört und korrigiert werden. Der Centre- und LFE-Kanal kann getrennt geregelt werden. Dem Upmix wird kein künstlicher Hall oder delays hinzugefügt. Die Echtzeitanalyse des Originalsignals erkennt und extrahiert Positionsinformationen und erweitert die räumliche Darstellung. Halo Upmix erhält den Klangcharakter des Ausgangsmaterials.
[​IMG]
Hier gibt es weitere Informationen.
Halo Upmix gibt es als VST, AU und AAX PlugIn und benötigt eine surroundfähige DAW (5.1/7.1). Die Halo 9.1 Erweiterung unterstützt derzeit AVID Pro Tools (AAX) und Steinberg Nuendo (VST3).

    1. rkdk 30.04.16
      Darauf habe ich bereits nach Ankündigung gewartet! Hammer... Nugen Audio macht absolut TOP Mehrkanalplugins, wenn nicht die besten für Surround!