Information ausblenden

NEWS: TEAC - TN-175

Vollautomatischer Plattenspieler mit Riemenantrieb

Schlagworte:

TEAC präsentiert mit dem TN-175 einen neuen analogen Plattenspieler mit Riemenantrieb. Neben der Autostart-Funktion und dem Auto-Return-Mechanismus verfügt der Plattenspieler über einen geraden Tonarm mit statischem Anti-Skating-System, einen integrierten EQ-Verstärker und ein vorinstalliertes VM(MM)-Tonabnehmersystem von audio-technica.

tn-175_front.jpg

Schlicht aber durchdacht: Der neue TEAC-Plattenspieler TN-175 mit Riemenantrieb will durch Komfort und Präzision in elegant-schlichtem Design glänzen. Beim Material für das Chassis setzt TEAC auf eine solitäre MDF-Echtholzplatte, die störende Vibrationen und Resonanzen bei der Wiedergabe weit besser minimieren soll als ein Kunststoff-Chassis. Auch ein vollautomatisches Lift-System ist mit an Board. Dieses ermöglicht die automatische Wiedergabe von LPs und EPs und führt den statisch ausbalancierten Tonarm nach dem Abspielen automatisch an seine ursprüngliche Position zurück. Das hochwertige MM-Tonabnehmersystem, das AT3600L von audio-technica, ist schon vorinstalliert und ausgerichtet. Dabei unterstützt der Plattenspieler die gängigsten Abspielgeschwindigkeiten von 33 und 45 Umdrehungen pro Minute.

tn-175_rear.jpg

Beim Thema Tonausgang will der TN-175 mit Vielseitigkeit punkten. So unterstützt der Plattenspieler sowohl einen Phono- als auch einen Line-Ausgang und kann somit an jeden Verstärker angeschlossen werden – wahlweise mit oder unter Umgehung des integrierten Phono-Vorverstärkers.

Zur weiteren Ausstattung gehören stabile, vibrationsabsorbierende Gummistandfüße, ein gegossener Acryl-Plattenteller der von einem Gleichstrommotor mit hohem Drehmoment angetrieben wird und eine Präzisionsspindel aus Edelstahl, die für den optimalen Gleichlauf sorgen soll.

Preis und Verfügbarkeit
Erhältlich ist der TN-175 ab sofort in der schwarzen Version. Eine weiße und eine Version mit cherry Finish wurden angekündigt. Der Preis liegt bei 159 €.

Bassy und sts bedanken sich.