Information ausblenden

NEWS: Tascam - Windows Treiber v4.0

Audiobuffer bereits ab vier Samples


Tascam hat neue Windows-Treiber der Version 4.0 für sechs seiner USB-Audiointerfaces entwickelt. Dadurch sollen sich extrem kurze Latenzzeiten realisieren lassen und die Rechenleistung moderner Computer voll auszunutzen. Mit den neuen Treibern lässt sich die Audiopuffergröße von US-20x20, US-16x08, US-4x4, US-2x2, US-1x2 und iXR jetzt bereits auf einen Wert ab vier Samples einstellen (64 Samples in früheren Versionen). Entsprechende Rechenpower vorausgesetzt, ist die resultierende Latenz eines solchen Systems praktisch nicht mehr wahrnehmbar.

us-1x2_buffer_4samples.jpg

Als weitere Verbesserungen nennt Tascam eine höhere Gesamtstabilität, eine optimierte Darstellung des Software-Fensters je nach Bildschirmauflösung und eine neue Einstellung für US-4x4, US-2x2 und US-1x2, durch die der Computer das Interface immer automatisch als Standardgerät für die Audioeingabe und -ausgabe verwendet.

us-1x2.jpg
US 1x2

us-2x2.jpg
US 2x2

us-4x4.jpg
US 4x4

us-16x08.jpg
US 16x08

us-20x20_left.jpg
US 20x20

Weitere Informationen zu den einzelnen Produkten gibt es auf der deutschsprachigen Website von Tascam.

Bassy, Omix, auron und eine weitere Person bedanken sich.

    1. Bassy 23.03.20
      Das soll kürzere Latenzzeiten bringen als ein USB C - Interface? Kann ich nicht glauben.
      Das muss ich ausprobieren. Her mit dem Ding :)
      gQg bedankt sich.
    2. georgyj 27.02.20
      Wow, das ist eine Ansage!
      gQg bedankt sich.