Information ausblenden

NEWS: Tascam Firmware-Update für ML-16D, ML-32D und IF-DA64

Dante-Audiowandler von Tascam unterstützen jetzt den SMPTE-Standard ST 2110


Tascam erweitert drei bestehende Produkte per Firmware-Update um den SMPTE-Standard ST 2110, der das separate Kodieren und Übertragen von Medienströmen über ein IP-Netzwerk ermöglicht. Die Dante-Audiowandler ML-16D, ML-32D und die Erweiterungskarte IF-DA64 für den 64-Spur-Recorder DA-6400 sollen damit in der Lage sein, lineare PCM-Audiosignale entsprechend ST 2110-30 in den IP-Datenstrom einzubinden.

ml-16d_ml-32d.jpg

Tascam weist darauf hin, dass die neue Funktionalität nur in Verbindung mit einem aktuellen Dante Domain Manager (Version 1.1 oder höher) nutzbar ist. ST 2110 wurde entwickelt, um die Rechen- und Netzwerkauslastung der Geräte zu verringern und die Möglichkeit zu bieten, dem Stream nur den relevanten Teil der Paketdaten zu entnehmen. Darüber hinaus ist der Standard AES67-verträglich und ermöglicht die präzise Synchronisierung der einzelnen Medienströme per Precision Time Protocol.