Information ausblenden

NEWS: Steinberg - UR22C - UR44C - UR22C RP - UR816C

Steinberg veröffentlicht seine neuste USB 3.0 Audio-Interface-Serie


Steinberg gibt die Verfügbarkeit einer neuen Audio-Interface-Reihe, bestehend aus den Modellen UR22C, UR44C sowie einem UR22C Recording Pack bekannt. Mit dem UR816C wird ab November 2019 zudem ein zusätzliches Rack-kompatibles Interface erhältlich sein. Die UR-C Audio-Interfaces verfügen über die neuste Schnittstellentechnologie des Typs USB-C (USB 3.1 Gen. 1 SuperSpeed) durch welche eine umfangreiche Kompatibilität mit Windows- und macOS-Systemen sowie iOS-Geräten gewährleistet werden soll. Jedes einzelne Modell bietet eine Audio-Auflösung von bis zu 32-Bit bei 192 kHz, MIDI-Konnektivität und leistungsfähige DSP-Unterstützung für latenzfreien Effekteinsatz während des Monitoring. Neben dem dspMixFx-Mixer über welchen sich die integrierten DSP-Effekte ansteuern lassen, wird jedes Interface zudem mit einem Software-Paket inklusive der Musikproduktions-Lösung Cubase AI, der Basic FX Suite bestehend aus Effekten und Tools zur Klangbearbeitung sowie der Musikproduktions-App Cubasis LE für iOS/iPad ausgeliefert.

Bildschirmfoto 2019-10-03 um 09.36.42.png



Das UR22C verfügt über zwei symmetrisch ausgelegte Neutrik Combo-Eingänge, von denen jeder einzelne mit einem Yamaha D-PRE Mikrofonvorverstärker ausgerüstet wurde. Auf der Rückseite befinden sich sowohl MIDI-Buchsen als auch zwei ebenfalls symmetrische Line-Ausgänge.
68389-extra-large.png
Ein weitere Option des UR22C ist die Möglichkeit, via USB 3.0 oder USB-C im Betrieb mit einem Windows- oder macOS-kompatiblen Rechner mittels Bus-Power ohne zusätzliche Stromversorgung auszukommen.



Das UR44C bietet mit seinen vier symmetrischen Neutrik Combo-Eingängen samt D-PRE Vorverstärkern und insgesamt zwei Kopfhörerausgängen auf der Frontseite erweiterte I/O-Optionen. Außerdem verfügt das Interface über zwei zusätzliche symmetrisch ausgelegte Line-Eingänge, vier symmetrische Line-Outs zuzüglich einem Stereo-Main-Out sowie rückseitig MIDI-In und -Out-Schnittstellen.
68396-extra-large.png
Das UR44C lässt sich ebenfalls via Bus-Power an jedem mit USB-C ausgestatteten Mac- oder Windows-Rechner als auch am iPad Pro betreiben.



Beim UR816C handelt es sich um ein 1HE 19“-Interface. Es Verfügt über insgesamt acht symmetrische Neutrik Combo-Inputs ergänzt um je einen D-PRE Preamp, acht symmetrische Line-Ausgänge und zwei ADAT-Ports mit zusammengenommen 16 Kanälen.
68399-extra-large.png
Darüber hinaus verfügt das Audio-Interface über einen MIDI-Ein- und Ausgang sowie einen Word-Clock-Anschluss mit integrierter SSPLL Jitter-Korrektur-Technologie.

Das UR22C Recording Pack enthält eine ZUsammenstellung an Hard- und Software-Produkten. Das UR22C ist mit einem Software-Paket ausgestattet, das durch Tools wie den Audioeditor WaveLab LE ergänzt wird. Komplettiert wird das UR22C Recording Pack durch ein ST-M01 Studio-Kondensatormikrofon und einem ST-H01 Studio-tauglichen Monitorkopfhörer.
68392-extra-large.png

Preis
Die unverbindliche Preisempfehlung für das UR22C liegt bei 189,- und für das UR44C bei 379,- Euro. Die UVP des UR816C beläuft sich auf 699,- Euro. Das UR22C Recording Pack ist zum Preis von 289,- Euro erhältlich.

Produktseite: https://new.steinberg.net/de/audio-interfaces/ur-c-series/


UR22C Features
  • 32-Bit Integer/192 kHz USB 3.0 Audio-Interface mit USB-C
  • 2 Class-A D-PRE Mikrofon-Preamps mit +48 V Phantomspeisung
  • 2 analoge XLR/Klinke-Combo-Eingänge (Hi-Z für E-Gitarren-Anschluss schaltbar für Eingang 2) und 2 Klinken-Ausgänge
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit REV-X Halleffekt, Channel Strip und Guitar Amp Classics (VST-3- und AU-PlugIn-Versionen inklusive) neben einem Monitor-Mix-Schalter und Mono-Schaltung
  • USB 3.0 Bus-Power-Betrieb (Für USB 2.0-Betrieb wird ein optionales Netzteil benötigt)
  • MIDI-Input und Output
  • Stabiles Metallgehäuse
  • Inklusive der DAW-Softwarelösung Cubase AI als Download-Version und Cubasis LE für iPad
  • dspMixFx Editor-Software für Windows, macOS und iOS
  • Plattformübergreifende Kompatibilität mit Windows, macOS and iOS

UR44C Features

  • 32-Bit Integer/192 kHz USB 3.0 Audio-Interface mit USB-C
  • 4 Class-A D-PRE Mikrofon-Preamps mit +48 V Phantomspeisung
  • 4 analoge XLR/Klinke-Combo-Eingänge (2 Mikrofon/Hi-Z und 2 Mikrofon/Line), 2 Klinke-Line-Eingänge, 4 Klinke-Line-Ausgänge und 2 Main-Outputs
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit REV-X Halleffekt, Kanalzug und Guitar Amp Classics (VST-3- und AU-PlugIn-Versionen inklusive)
  • Bus-Power-Betrieb möglich via USB-Type-C-Port
  • 2 separate Kopfhörer-Kanäle mit zuweisbaren Ausgängen
  • MIDI-Input und -Output
  • Stabiles Metallgehäuse
  • Inklusive der DAW-Softwarelösung Cubase AI als Download-Version und Cubasis LE für iPad
  • Plattformübergreifende Kompatibilität mit Windows, macOS und iOS inklusive dspMixFx Editor-Software

UR816C Features
  • 32-Bit/192 kHz USB 3.0 Audio-Interface mit USB-C
  • 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung
  • 8 analoge XLR/Klinke-Combo-Eingänge (2 Mikrofon/Hi-Z und 6 Mikrofon/Line), 8 Klinke Line-Ausgänge und 2 Main-Outputs
  • Optischer ADAT-I/O, Word-Clock-I/O und MIDI-Input und Output
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit REV-X Halleffekt, Kanalzug und Guitar Amp Classics (VST-3- und AU-PlugIn-Versionen inklusive)
  • 2 separate Kopfhörerkanäle mit zuweisbaren Ausgängen
  • DIM- und MUTE-Schalter auf der Vorderseite
  • SSPLL (Super Suppression PLL)-Technologie zur effektiven Clock-Jitter-Reduktion
  • Inklusive der DAW-Softwarelösung Cubase AI als Download-Version und Cubasis LE für iPad
  • Plattformübergreifende Kompatibilität mit Windows, macOS und iOS inklusive dspMixFx Editor-Software

UR22C Recording Pack Features

  • 32-Bit/192 kHz USB 3.0 Audio-Interface mit USB-C
  • 2 Class-A D-PRE Mikrofon-Preamps mit +48 V Phantomspeisung
  • 2 analoge XLR/Klinke-Combo-Eingänge (Hi-Z für E-Gitarren-Anschluss schaltbar für Eingang 2) und 2 Klinken-Ausgänge
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit REV-X Halleffekt, Channel Strip und Guitar Amp Classics (VST-3- und AU-PlugIn-Versionen inklusive) neben einem Monitor-Mix-Schalter und Mono-Schaltung
  • USB 3.0 Bus-Power-Betrieb (Für USB 2.0-Betrieb wird ein optionales Netzteil benötigt)
  • MIDI-Input und Output
  • Stabiles Metallgehäuse
  • dspMixFx Editor-Software für Windows, macOS und iOS
  • ST-M01 Studiokondensatormikrofon inklusive Low-Noise-Mikrofonkabel
  • ST-H01 Studiokopfhörer
  • Plattformübergreifende Kompatibilität mit Windows, macOS und iOS
  • Cubase AI, WaveLab LE und Cubasis LE Musiksoftware inklusive

EricDelay bedankt sich.

    1. Kuno 06.10.19
      Meh ...
      Ich bin dann ab 64bit wieder dabei.
    2. EricDelay 04.10.19
      Alter Schwede!
      Da überlege ich mir ja fast mein RME Babyface rauszuwerfen und mir ein Steinberg zuzulegen. 32-Bit, 192 kHz! Wow