Information ausblenden

NEWS: Olympus LS-P1 / LS-P4 Kits

Neue Audio-Recorder-Kits für Video, Interview und Podcasting

Schlagworte:

Neben den Linear-PCM-Recordern Olympus LS-P4 oder Olympus LS-P1 ist in jedem Kit das nötige Zubehör enthalten, das in jeder entsprechenden Aufnahmesituation maximale Mobilität und Soundqualität ermöglichen soll. Die neuen Kits sind ab sofort für 144,00 € (LS-P1 Lavalier-Kit), 149,00 € (LS-P1 Podcast-Kit), 154,00 € (LS-P1 Interview-Kit), 159,00 € (LS-P1 Video-Kit), 215,00 € (LS-P4 Podcast-Kit), 219,00 € (LS-P4 Interview-Kit) und 219,00 € (LS-P4 Video-Kit) erhältlich.

01_Videographer Kit.jpg


Olympus LS-P1 und LS-P4 gehören zu den kleinsten Hi-Res-Audio-Recordern. Der Frequenzbereich reicht von 20Hz – 20kHz (LS-P4). Die Recorder zeigen eine hohe Pegelfestigkeit von bis zu 120 dB ohne Clipping und sind zusätzlich mit der Olympus Rauschunterdrückung ausgestattet. Alle LS-Recorder können eine Abtastrate von bis zu 96 kHz/24-Bit im PCM (WAV) oder MP3-Format erreichen. Der LS-P4 unterstützt außerdem FLAC-Aufnahme und -Wiedergabe.

Video-Kit
Dieses Kit enthält das für Filmemacher, Vlogger und YouTuber relevante Zubehör. Für die Aufzeichnungen kann der Recorder entweder in der Hand gehalten, separat positioniert oder via mitgeliefertem Blitzschuhadapter und 3,5-mm-Kabel als Mikrofon auf der Kamera verwendet werden, um in der Postproduktion den Synchronisationsaufwand zu sparen. Der ebenfalls im Kit enthaltene Windschutz bietet Schutz vor Windgeräuschen.

Mit der neuen Firmware-Version 1.10 für den LS-P4 ist die Slate Tone Funktion verfügbar. Sie unterstützt bei der Bearbeitung von Audiodateien, während die Test Tone Funktion bei der Anpassung des Aufnahmepegels hilft.

02_LS-P1_Videographer Kit.jpg 03_LS-P4_Videographer Kit.jpg

Interview-Kit
Dieses Kit kommt mit zwei “Krawatten”-Mikrofonen und einem doppelten 3,5-mm-Stereo-Breakoutkabel. So bleiben in einer Interview-Situation die Hände frei, zwei Sprecher werden gleichzeitig aufgenommen. Wenn es darum geht, einfach nur Antworten und Statements aufzuzeichnen, gibt es alternativ das LS-P1 Lavalier-Kit mit nur einem externen Mikrofon.

05_LS-P1_Interviewer Kit.jpg 06_LS-P4_Interviewer Kit.jpg

Podcast-Kit
Das Podcast-Kit enthält ein USB-Kabel, einen Windschutz und ein flexibles Mini-Stativ für den Audio-Recorder für freihändige Aufnahmen und die Möglichkeit, direkt auf dem Computer aufzuzeichnen. Der Windschutz schützt im Freien vor Windgeräuschen, während das verstellbare Stativ bei der Isolierung von Geräuschen und Vibrationen hilft.

07_Podcaster Kit LS-P1.jpg

Lavalier-Kit
Zum LS-P1 Lavalier-Kit gehört ein omnidirektionales Lavalier-Mikrofon mit einem Frequenzgang von 100 Hz bis 10.000 Hz.

LS-P1 / LS-P4 Kits

LS-Serie Hauptmerkmale:
  • Hi-Res Audio
  • Schlankes, kompaktes und leichtes Design
  • Schalldruckpegel (SPL) bis zu 120 dB
  • Mikrofonfrequenzen: 20 Hz – 20 kHz (LS-P4, Center Mic AN), 60 Hz – 20 kHz (LS-P1)
  • Limiter-Funktion
  • Zoom-Mikrofon-Modus
  • Abtastrate von bis zu 96 kHz/24-Bit
  • Rauschunterdrückung während der Aufnahme

Video-Kit:
  • Inklusive LS-Audio-Recorder, Blitzschuhadapter, 3,5-mm-Kabel und Windschutz
  • Preise: 159,00 € (LS-P1) und 219,00 € (LS-P4)
Interview-Kit:
  • Inklusive LS-Audio-Recorder, 2 Ansteck-Mikrofone und ein doppeltes 3,5-mm-Stereo-Breakoutkabel
  • Preise: 154,00 € (LS-P1) und 219,00 € (LS-P4)
Podcast-Kit:
  • Inklusive LS-Audio-Recorder, Mini-Stativ, USB-Kabel und Windschutz
  • Preise: 149,00 € (LS-P1) und 215,00 € (LS-P4)
Lavalier-Kit:
  • Inklusive LS-P1 Audio-Recorder, Lavalier-Mikrofon
  • Preis: 144,00 € (nur LS-P1)

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite.

montybunker und malles bedanken sich.

    1. muffy 14.03.20
      Das Ding sieht aus wie Don King.