Information ausblenden

NEWS: Launchkey MK3-Reihe

4 Keyboard-Controller mit tiefer Ableton-Integration


Novation’s Launchkey-Reihe umfasst kreative und inspirierende Keyboard-Controller mit einer tiefen Ableton-Integration und Unterstützung für viele DAWs. Mit der Veröffentlichung von Launchkey [MK3] setzt Novation das Launchkey-Erbe mit nun 4 Keyboard-Controllern fort. Darüber hinaus kann Launchkey [MK3] nun auch Stand-Alone betrieben werden, um externe Synthesizer direkt anzusteuern.

LK-MK3-Range-Shot-Layered-V1.jpg

Bereits 2013 bot das Novation Launchkey in der ersten Generation eine weitreichende und tiefgehende Ableton Live-Integration. Launchkey [MK3] bietet Scale, Chord und Arpeggiator-Funktionen, welche auch Stand-Alone, also ohne Computer, genutzt werden können. Somit eröffnet die Launchkey Controller-Keyboard-Reihe ein erweitertes Anwendungspotential.

Durch die enge und intensive Zusammenarbeit mit Ableton bietet Launchkey MK3 eine sehr tief- und weitreichende Ableton Live-Integration. Dedizierter Buttons ermöglichen ein schnelles und direktes Arbeiten, ohne in Menüs und Untermenüs den kreativen Flow zu verlieren. So lassen sich mit einem Knopfdruck die Ableton Live Capture MIDI-Funktion aktivieren, Tracks mit Track Arm „scharfschalten“, MIDI-Spuren quantisieren und Loops aktivieren. Drum Mode ermöglicht darüber hinaus direkten Zugang zu Ableton Lives Drum Rack. Inspirierende Features, wie Scale und Chord-Modes sowie ein Arpeggiator erweitern den musikalischen Horizont beim Spielen mit Launchkey [MK3]. Der Scale Mode transponiert gespielte Noten in die gewählte Tonart, während im Chord-Mode mit einem Finger Akkorde gespielt werden können. Mit dem umfangreichen Arpeggiator lassen sich mittels Rhythm Setting und Arp Mutate zudem kreative Melodien umsetzen.

Launchkey [MK3] ist in 25-, 37-, 49- und 61-Tasten-Varianten erhältlich. Zum ersten Mal in der Launchkey-Reihe gibt es ein 37-Tasten-Modell, welcher das zweihändige Spielen ermöglicht. Das 25-Tasten-Modell eignet sich perfekt für alle, die nach mobilen Lösungen suchen und wenig Platz im Studio haben. Versionen mit 49 und 61 Tasten eignen sich gut für größere Setups und für diejenigen, die mehr Tasten und eine bessere praktische Steuerung mit Fadern wünschen.

Alle Launchkey [MK3] -Controller verfügen über einen fünfpoligen MIDI-DIN-Ausgang, der mit jedem MIDI-kompatiblen Gerät funktioniert. Mit Novation Components kann die MIDI-Parameterzuweisungen der Launchkey-Regler, -Fader und -Pads individuell konfiguriert werden, um die Steuerung aller MIDI-Elemente zu übernehmen.

Launchkey ist außerdem vollständig in Logic und Reason integriert und verfügt über eine sofort einsatzbereite Funktionalität mit anderen DAWs, einschließlich Studio One, Cubase und Pro Tools, über HUI.

Mehr Informationen zur Launchkey [MK3]-Reihe gibt es auf der Produktseite.