Information ausblenden

NEWS: IK Multimedia - AmpliTube X-GEAR

Neue Boutique-Pedale mit passender AmpliTube-Software für Bühne und Studio.


Von IK Multimedia gibt es ab August die AmpliTube X-GEAR Pedale. Jedes der Pedale bietet 16 verschiedene Effekte, die aus den AmpliTube-Modellen stammen sowie völlig neue Hall- und Delay-Algorithmen. Mit den X-GEAR Pedalen bringt IK seine Effekte aus dem Computer als Hardware in die Studio- und Live-Welt. Jedes Pedal wird von einer virtuellen X-GEAR-Version für die Verwendung in AmpliTube 5 (auch SE) begleitet. Einstellungen und Presets können auf das Hardware-Pedal oder vom Pedal zur Software übertragen werden. So soll ein nahtloser Wechsel zwischen Live-Performance und Studio ermöglicht werden.

ikc-L-X-GEAR_0U6A6272_r2_ext.jpg

Die AmpliTube X-GEAR-Pedale decken vier Bereiche der Gitarreneffekt-Bearbeitung ab. Es gibt X-DRIVE Distortion und X-VIBE Modulation. X-TIME Delay und X-SPACE Reverb wurden speziell für diese Pedale entwickelt und verfügen über moderne Effekt-Algorithmen.

Die AmpliTube X-GEAR-Pedale mit ihrem modernen und leistungsfähigen DSP umfassen je 16 benutzerdefinierte Algorithmen. Mit einer internen Verarbeitung von bis zu 192 kHz und 4-fachem Oversampling sollen die X-GEAR-Pedale eine erstaunliche Klarheit auf der Bühne und im Studio mit dem Realismus und der Ansprache von AmpliTube 5 bieten können.

Die X-GEAR Pedale werden in Italien aus einem Aluminiumgehäuse gefertigt. Ultra-rauscharme 24-Bit/192-kHz-Wandler sollen für eine akkurate Klangqualität sorgen. Ein Frequenzgang von 5 Hz bis 24 kHz bildet den vollen Tonumfang eines Instruments ab und ein Dynamikbereich von bis zu 123 dB sorgt für die Wiedergabe jeder dynamischen Nuance. Mit einem rein analogen Signalpfad und wählbarem True- oder Soft-Bypass bleibt der Gitarrenklang erhalten, egal wie einfach oder anspruchsvoll die Signalkette gestaltet wird.

Zu jedem X-GEAR Pedal gehört eine passende virtuelle Version für Mac/PC und eine Kopie von AmpliTube 5 SE. Öffnet man AmpliTube 5, findet man ein virtuelles X-GEAR-Pedal, das als Stomp für die Verwendung innerhalb des Programms zur Verfügung steht. Die Einstellungen des Pedals können angepasst und als Presets gespeichert werden. Mit dem X-GEAR Preset Manager können anschließend Presets zwischen X-GEAR-Pedalen und AmpliTube übertragen werden. Auf den Pedalen ist Platz für bis zu 300 Presets.

Die X-GEAR-Pedale funktionieren auch als praktische USB-Audio-Interface. Die extrem rauscharmen Wandler und der umfangreiche Übertragungsbereich erfassen Bäss oder Gitarren in ihrer ganzen Bandbreite und Dynamik. Mit den Routing-Optionen kann gewählt werden, ob das Wet- oder das Dry-Signal an die DAW gesendet wird. Für das Monitoring steht ein Stereoausgang zur Verfügung, und durch die vollständige MIDI-Implementierung können Regler und Taster/Schalter von X-GEAR zur Steuerung von AmpliTube und/oder anderen kompatiblen Programmen verwendet werden.

ikc-L-X-GEAR_IMG_6427_r2.jpg

Die intuitive Benutzeroberfläche und die Regler sollen dafür sorgen, dass die Effekte und das Pedal schnell und einfach eingestellt werden kann. Eine kontrastreiche LED-Anzeige informiert über die Einstellungen und Preset-Bänke. Ein Expression-Pedal-Eingang bietet zusätzliche Kontrolle über jeden Parameter. Die vollständige MIDI-Implementierung ermöglicht es, die Pedale auch in komplexe Setups zu integrieren. Jedes Pedal verfügt außerdem über 5 Lautsprecher-Impulsantworten, so dass die Pedale auch direkt an eine PA angeschlossen werden können.

Die Kombination der AmpliTube X-GEAR-Pedale bildet ein Pedal-System, das nahtlos MIDI-Befehle senden und empfangen kann. Mit dem Preset Manager kann ein X-GEAR-Pedal als Master definiert werden, um Programmänderungen an die anderen Pedale zu senden. Presets, die aktiviert werden sollen, können im Preset-Manager bestimmt werden.

Preis und Verfügbarkeit
Die AmpliTube X-GEAR-Pedale werden voraussichtlich ab August erhältlich sein. Der Preis für ein Pedal liegt bei 356,99 €. Zwei Pedale kosten 594,99 €. Drei Pedale gibt es für 892,49 €. Das Bundle, bestehend aus vier Pedalen, wird für 1.189,99 € angeboten.













Quelle: IK Multimedia

Buanna bedankt sich.